• Wasserschloss Bad Rappenau

    Wasserschloss Bad Rappenau Nacht

Die neuste Ausgabe des Bad Rappaneuer Heimatboten kann man ab sofort im Rathaus und in allen BürgerBüros abholen. Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise zu den Öffnungszeiten auf www.badrappenau.de

Wie immer haben die ehrenamtlichen Autoren und Mitarbeiter des Heimat- und Museumsvereins ein ganzes Jahr lang gearbeitet, damit neue Ausgabe des Bad Rappenauer Heimatboten veröffentlicht werden kann. Die Broschüre enthält auch drei posthum veröffentlichte Beiträge von Dr. Hans-Heinz Hartmann, einem Autoren der ersten Stunde, der seit 1989 fast 100 Texte für den Heimatboten verfasst hat.

Auf 80 Seiten enthält die aktuelle Ausgabe wieder viel Wissenswertes zur Heimatgeschichte. 21 Autoren und Mitarbeiter haben ehrenamtlich an 18 Beiträge gearbeitet. Sie befassen sich mit den unterschiedlichsten heimatkundlichen Themen aus Bad Rappenau und der Region. Einen besonderen Schwerpunkt des Heftes bilden zahlreiche Jubiläen, die aktuell vor Ort begangen werden konnten bzw. in den kommenden Jahren anstehen.

Inhalt:

  • Hans-Heinz Hartmann
    Vier archäologische Funde, Zeugen einstiger Küchenkultur
  • Hans-Heinz Hartmann
    Archäologische Bernsteinfunde aus der Hallstattzeit und Römerzeit in Bad Rappenau als Zeugen von einer „Bernsteinstraße
  • Hans-Heinz Hartmann
    Von der römischen Doppeldarre in den Babstadter „Waldäckern“ zum „Bauländer Grünkern“
  • Eva Goldfuß-Siedl
    Nachruf für Dr. Hans-Heinz Hartmann
  • Rudolf Landauer
    Karten zeigen Wandel der Siedlungsstrukturen. Historische Kartografie im Raum Bad Rappenau
  • Inge und Rudolf Rothenhöfer
    Das Großherzogtum Baden, der Ort Rappenau und die Salzsuche
  • Erich Schuh
    Handwerk, Teil 1: Grundstruktur, Einführung zu Handel und Handwerk in Bad Rappenau
  • Margret und Helmut Niklaus
    Handwerker in Treschklingen
  • Regina und Reinhard Thies
    Rappenauer Kinderkurheime Teil 3: Kindersolbad der Stadt Stuttgart
  • Bernd Göller
    Die Rettung der Ehemaligen Synagoge Heinsheim
  • Dr. Gil Hüttenmeister, Bernd Göller, Rudolf Prach und Tanja Haberzettl-Prach
    Der jüdische Friedhof in Bad Rappenau-Heinsheim, Teil VI
  • Norbert Rickert / Alexander Becker
    Auf den Spuren eines Kriegspiloten
  • Helmut Schüßler
    20 Millionen Mark Entschädigung für eine Gans. Das Inflationsjahr 1923
  • Margret und Helmut Niklaus
    Gefunden in Treschklinger Kirchenbüchern
  • Svenja Kösegi
    125 Jahre Turnverein Bad Rappenau mit Tradition zur Moderne - von A bis Z
  • Helmut Honsberg
    100 Jahre SPD Bad Rappenau 1919 – 2019
  • Hubert Waldenberger
    Vor 70 Jahren kam Zimmerhof zu Bad Rappenau
  • Verena Gold
    70 Jahre Eingemeindung Zimmerhof und weitere runde Stadt-Jubiläen

In der Rubrik „Aktuelles aus dem Stadtarchiv“ informiert Archivarin Regina Thies über ihre Arbeit und stellt Spenden vor, die dem Archiv in diesem Jahr in großer Zahl von vielen Privatleuten und einem Museum überreicht wurden. Eine Vorschau auf das geplante Jahresprogramm des Heimat- und Museumsvereins für 2021 mit Ausstellungen und Führungen rundet den Heimatboten ab.

HB31 Titelblatt

Titelblatt des Bad Rappenauer Heimatboten Nr. 31


 

 
 
 
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.