Beitragsbild

Ende Dezember wurden an mehreren Stellen im Stadtgebiet von Bad Rappenau wilde Müllablagerungen gefunden, die alle aus derselben Baumaßnahme stammen.

Metallteile eines Balkongeländers wurden auf dem Feldweg neben der K 2142 zwischen Treschklingen und Bad Rappenau gefunden. Passende Holzbretter bzw. Bohlen haben Mitarbeiter des Bauhofes auf dem Parkplatz Fünfmühltal gefunden.

Wer Hinweise auf den Verursacher geben kann, oder weiß, wo kürzlich ein entsprechendes Balkongeländer abgebaut wurde, wird gebeten, sich mit der Stadtverwaltung in Verbindung zu setzen, Tel. 07264/922-0

 
 
 
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.