Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
  • Salinenpark

    Salinenpark Frühling Krokus

  • Salinenpark

    Salinenpark Frühling Tulpen

Anfang April hat der Gemeinderat beschlossen, den beliebten aber in die Jahre gekommenen Fitnessparcours im Salinenpark zu überarbeiten und neu zu gestalten.
 
Der neue Parcours ist in drei verschiedene Trainingsbereiche gegliedert. Im Bereich „Ausdauer“ kann man an einem Ganzkörpertrainer (sog. Crosstrainer), einem Sitzfahrrad und einem Beintrainer seine Kondition verbessern.

Beim Bereich „Trainingsgeräte“ steht die Muskulatur im Mittelpunkt, diese kann an einem Brustmuskeltrainer (Oberkörpertrainer-Pressen) und einem Rückenmuskeltrainer (Oberkörpertrainer-Ziehen) gestärkt, und an einem Rücken-Massagegerät entspannt werden.

Der Bereich „Freies Training“ umfasst eine Calisthenic-Anlage und einen Balanciertrainer.

Die Herstellungskosten inkl. Vorarbeiten belaufen sich auf insgesamt rund 65.000 Euro. Die Arbeiten zu Neugestaltung laufen momentan auf Hochtouren. Die Verwaltung hofft, dass die Eröffnung – nach der endgültigen Fertigstellung und erfolgreicher TÜV-Abnahme – noch Ende Mai 2019 erfolgen kann.