• Obstwiese
  • Wasserschloss Bad Rappenau

    Wasserschloss Bad Rappenau Nacht

  • Bad Rappenau
Beitragsbild

Bis 31.12.2022: Jubiläumsausstellung des Stadtarchivs im Rathaus

Mit dem Beginn der Solebohrung durch Salineninspektor Rosentritt am 23.02.1822 und der Anbohrung des Salzlagers in der Nacht vom 9. auf den 10. September 1822 brach in Rappenau eine neue Ära an. Erstmals wurde am 12.09.1822 in einer Tiefe von rund 175 m eine vollgesättigte Sole mit 27% gefördert. Durch die Salzförderung wurde aus dem einstigen kleinen Reichsritterdorf mit lediglich 592 Einwohnern eine florierende Kurstadt. Wie sich dieses Ereignis auf die jüngste Geschichte Bad Rappenaus ausgewirkt hat, wird in dieser besonderen Jubiläumsausstellung verdeutlicht.

Die Besucher erwartet eine Vielzahl von historischen Bildern aus dem Stadtarchiv und auch aus privaten Spenden oder als Leihgaben:

  • Bilder zur ehemaligen „Ludwigssaline bey Rappenau“: Pläne von 1822 mit ersten Grundrissen der Saline, von Salinenarbeitern bis zum Abbruch der Saline
  • Bilder der Salinenstraße mit den Kinderkurheimen, dem Kurhotel, dem Sophie-Luisenbad (Gemeindebad)
  • Bilder zum Kurbetrieb in Bad Rappenau: vom Freiluftbaden bis zum heutigen Therapiezentrum, vom Luftkurort bis zur Sommerfrische

Als besonderes Schmankerl wird im Foyer nonstop ein ca. 8-minütiger Film zum Abbruch der Saline mit Sprengung der Schornsteine aus dem Jahr 1974 gezeigt! 

Begleitend zur Ausstellung gibt es regelmäßig wöchentlich eine „Wissenspause“. Die kurzen, ca. 10-minütigen Vorträge finden jeweils im Rathausfoyer statt und geben zu einem speziellen Thema „Rappenauer Einblicke“. Die genauen Termine und Themen zu den „Wissenspausen“ werden rechtzeitig hier oder im Mitteilungsblatt der Stadt Bad Rappenau veröffentlicht.

Die Ausstellung im Rathaus Bad Rappenau ist bis zum 31.12.2022 zu den üblichen Öffnungszeiten des Bürgerbüros zu sehen. Diese sind aktuell: Mo. - Mi. 8 bis 16 Uhr, Do. 8 bis 18 Uhr, Fr. 8 bis 12 Uhr, Sa. 9 bis 12 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

Begleitveranstaltung zur Ausstellung: Wissenspause – Rappenauer Einblicke


Ort: Rathaus Foyer, immer mittwochs um 11 Uhr
Dauer ca. 8-10 Minuten
Kurzfristige Änderungen und Ergänzungen möglich; gerne bieten wir bei Bedarf auch weitere Termine an.  

Die nächsten Termine:

Mittwoch, 05.10.2022 um 11 Uhr
Benger Ribana: von Modeschauen im Solefreibad bis zur wollenen Unterwäsche

 

Weitere Themen sind (die genauen Termine werden noch bekannt gegeben):

Die Salinenstraße – vom Stuttgarter Kinderkurheim bis zum Sophie-Luisenbad  
1.    Das Stuttgarter Kinderkurheim
2.    Das Kinderkurheim Siloah
3.    Das Sophie-Luisenbad
4.    Solebäder auf der Saline

Das Kurhotel – Gasthof zur Saline - Musikpavillon und Kurtrinkbrunnen
Kurbetrieb nach 1946

Die Bedeutsamkeit des Salzes im Wandel der Zeit





 
 
 
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.