• Wasserschloss Bad Rappenau

    Wasserschloss Bad Rappenau Nacht

Im Garten des Jugendhauses Maximal in Bad Rappenau stehen derzeit ein Bagger und andere Baugeräte. Sie sind notwendig, um Arbeiten an den Belagsflächen durchzuführen.
Die Fläche unter der großen Sitzbank wird befestigt und der bereits bestehende Terrassenbereich hierzu erweitert.

Bereits zurückgebaut wurde hingegen ein Weg, der vom Aldi-Parkplatz direkt auf die Terrasse des Jugendhauses geführt hat. Kinder und Jugendliche, die das Jugendhaus besuchen, fühlten sich zunehmend durch die zahlreichen Passanten gestört. Die Kunden des Discounters, die bisher den Weg über das Jugendhausgelände als Abkürzung gegangen sind, werden gebeten, nun den offiziellen Gehweg entlang der Riemenstraße zu nutzen. An der Stelle des alten Wegs wurde eine Jugendbank installiert.

Im Zuge der Wegebauarbeiten werden auch zwei kleinere, von Pilzen befallene Apfelbäume entfernt, die in den kommenden Wochen durch die Pflanzung von vier neuen Bäumen ersetzt werden.


 
 
 
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.