• Obstwiese
  • Wasserschloss Bad Rappenau

    Wasserschloss Bad Rappenau Nacht

  • Bad Rappenau

Ausscheiden von Stadtrat Bernd Hofmann aus dem Gemeinderat und Verleihung der Goldenen Ehrenmedaille der Stadt Bad Rappenau


Auf eigenen Wunsch ist FW-Stadtrat Bernd Hofmann am 21.10.2021 aus dem Gemeinderat der Stadt Bad Rappenau ausgeschieden. Die formellen Voraussetzungen, die die Gemeindeordnung (GemO) dafür vorsieht, liegen vor. Nach § 16 Abs. 1 GemO kann ein Bürger sein Ausscheiden verlangen, wenn ein wichtiger Grund vorliegt. Als wichtiger Grund gilt unter anderem, wenn der Bürger 10 Jahre lang dem Gemeinderat angehört hat. Dies trifft auf Bernd Hofmann zu, der dem Gemeinderat seit September 1994 angehörte. Der Feststellungsbeschluss zu seinem Ausscheiden erfolgte einstimmig.

„Wir entlassen Sie nur schweren Herzens in den `Gemeinderats-Ruhestand´“, betonte Oberbürgermeister Sebastian Frei. „Seit nunmehr 27 Jahren sind Sie Mitglied des Gemeinderates. In all diesen Jahren haben Sie sich mit unermüdlichem Engagement für die Interessen `Ihres´ Stadtteils Bonfeld eingesetzt, ohne das Wohl der Gesamtstadt aus dem Auge zu verlieren.“ Bernd Hofmann hat in dieser Zeit in fast allen Ausschüssen des Gemeinderates mitgearbeitet. Zehn Jahre lang, von 1999 bis 2009, war er darüber hinaus einer der Vertreter des Oberbürgermeisters und hat die Stadt Bad Rappenau bei vielen Anlässen offiziell vertreten. „Dass Sie nun aus dem Gemeinderat ausscheiden, bedauern wir sehr“, so der OB weiter, „in der Verwaltung haben wir Sie stets als wichtigen Ansprechpartner für alle Themen, die den Stadtteil Bonfeld betreffen, geschätzt. Dasselbe gilt natürlich auch für alle Bonfelderinnen und Bonfelder, für deren Anliegen Sie immer ein offenes Ohr hatten.“

Viele verschiedene Ehrungen hat Bernd Hofmann bereits für seine langjährige Gemeinderatstätigkeit erhalten. Zu seiner Verabschiedung wurde ihm nun unter dem Beifall der Anwesenden von OB Sebastian Frei die Goldene Ehrenmedaille der Stadt Bad Rappenau verliehen.



2021 Verabschied Bernd Hofmann
Verleihung der Ehrendmedaille in Gold v.r.: Bernd und Irmhild Hofmann mit OB Sebastian Frei


„In meiner Zeit im Gemeinderat habe ich einen Bürgermeister, zwei Oberbürgermeister, zwei Kämmerer und eine Kämmerin sowie zwei Hauptamtsleiter erlebt“, blickte Bernd Hofmann zurück. Die Zusammenarbeit mit der Verwaltung und den Fraktionen des Gemeinderates lobte er als gut und vertrauensvoll. „Viele Themen, an denen ich mitgearbeitet haben, werden den Gemeinderat auch künftig noch beschäftigen.“ Die jungen Menschen, die heute auf die Straße gehen, um für ihre Anliegen zu demonstrieren, rief er auf, sich politisch zu engagieren und sich für ein Amt im Gemeinderat zur Verfügung zu stellen.
Er dankte seiner Frau Irmhild und seiner Familie, die ihm sein Ehrenamt über den langen Zeitraum ermöglicht hatten.


 
 
 
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.