• Wasserschloss Bad Rappenau

    Wasserschloss Bad Rappenau Nacht

Beitragsbild
Ende August hatte die Stadtverwaltung erfolgreiche Radlerinnen und Radler der Stadtradelaktion zu einem kleinen Empfang ins Rathaus eingeladen, konnte man doch auf eine recht erfolgreiche Saison 2021 zurückblicken.
Zur Erinnerung: vom 26. Juni bis 16 Juli traten 467 Aktive aus 31 Teams in die Pedale und konnten zusammen 78692 Kilometer zurücklegen. Die beteiligten Gruppen waren viel breiter gefächert als in den vergangenen Jahren. Viele neue Teams aus Schulen, Kindergärten, Firmen, Familien, Vereinen, Freizeitgruppen, Einrichtungen und Organisationen nahmen daran teil.
Im Landkreis Heilbronn konnten wir mit dieser Leistung den 6. Platz belegen, mit dem Oberbürgermeister Sebastian Frei sehr zufrieden war. Wenn man allerdings die gefahrenen Kilometer unter dem Gesichtspunkt der Einwohnerzahl sieht, ist noch „Luft nach oben“. Pro Einwohner kommen die Bad Rappenauer nur auf 3,57 km. Mit diesem Wert liegt Bad Rappenau nur auf dem 22. Platz im Landkreis.
Daher sollten im nächsten Jahr noch mehr Bad Rappenauer für das Radfahren begeistert werden. Der Grundsatz in Bad Rappenau lautet: Dabei sein ist alles – jeder Kilometer zählt ….Deswegen wurden auch aus allen 467 aktiven Teilnehmerinnen und Teilnehmern rund 40 attraktive Preise verlost wie z.B. Fahrradtachos mit und ohne Funk, hochwertige Schlauch-Reparatur-Sets und T-Shirts.
Es gab aber auch ganz herausragende Einzel- und Teamleistungen, die nun bei einem Empfang im Rathaus gewürdigt wurden.
Oberbürgermeister Frei beglückwünschte die 10 Radler mit den meisten gefahrenen Kilometern zu ihrer beeindruckenden Einzelleistungen. Diese waren:
Edmund Halmer, Team Radlfreunde Zimmerhof: 1489 Kilometer
Michael Negele, Team Vulpianer: 1399 Kilometer
Ralf Bechtel, Team Treschklingen Ilmenstraße: 1169 Kilometer
Werner Halmer, Team Radlfreunde Zimmerhof: 1168 Kilometer
Karl Sapotta, Team RückenFit: 1089 Kilometer
Gerhard Waldbüßer, Team Störner & Friends: 976 Kilometer
Bacchus Kanaan, Team GS Fürfeld, Klasse 3: 929 Kilometer
Werner Bauer, TV BR-Freizeitsportgruppe: 846 Kilometer
Roland Scherbenske, Team Verband Wohneigentum Heinsheim am Neckar: 820 Kilometer
Jürgen Grässlin, Team Verband Wohneigentum Heinsheim am Neckar: 815 Kilometer

Desweiteren ehrte Oberbürgermeister Frei das Team, das pro Mitglied die meisten Kilometer geradelt ist, nämlich sage und schreibe 556,4 km im Durchschnitt. Dieses fahrradfreudigste Team sind die Radl-Freunde aus Zimmerhof mit folgenden Aktiven: Alexander Galm-Taylor, Ernst Grün, Edmund Halmer, Werner Halmer, Finn Schramm, Dieter Strassner, Siegfried Strassner, Erwin Wolf, Gabriele Wolf
Die Zweitplatzierten Vulpianer brachten durchschnittlich 421 km auf die Straße.
Die Stadt Bad Rappenau und die Stadtradel-Organisatoren gratulieren den Preisträgern ganz herzlich und danken nochmals für die unglaublich tollen Leistungen.
Dank gilt aber auch Sponsoren den örtlichen Sponsoren der diesjährigen Stadtradelaktion: der Kur- und Klinikverwaltung, dem Fachgeschäft Sport-Freppan und Radlservice Fischer. Alle drei haben zum wiederholen Male tolle Preise zur Verfügung gestellt.

 
 
 
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.