• Obstwiese
  • Wasserschloss Bad Rappenau

    Wasserschloss Bad Rappenau Nacht

Der Gemeinderat der Stadt Bad Rappenau hat in seiner Sitzung vom 09.07.2020 beschlossen, dass die Benutzungsgebühren für die Kindertagesstätten, den Hort und die Kernzeitgruppen für alle Kinder, die keine Betreuung in Anspruch nahmen, für die Monate April, Mai und Juni erlassen werden.

Der Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen, der zum 29.06.2020 startete, wird ab dem 01.07. abgerechnet.

Familien, deren Kinder in den Monaten April und Mai eine Betreuungseinrichtung besucht haben, müssen für diese Monate ebenfalls keine Benutzungsgebühren entrichten.

Für den Monat Juni wird eine Benutzungsgebühr als Pauschale erhoben, die sich an den Kosten eines Regelbetreuungsplatzes Ü3 orientiert.  Die Höhe der Gebühr ist abhängig von der Zahl der genutzten Betreuungstage: der Juni hatte 20 Arbeits- bzw. Betreuungstage. Eltern, die die Betreuung an bis zu 10 Tagen nutzten, zahlen die Hälfte der Monats- bzw. Essensgebühr. Die tatsächlich genutzte Betreuungszeit am Tag bleibt außer Betracht, ebenso das Alter des Kindes.

Für den Besuch einer Kindertagesstätte werden folgende Gebühren bei 12-monatigem Einzug bzw. 11-monatigem Einzug festgesetzt:

-    bei einem Kind 117 € (128 €)

-    bei zwei Kindern 90 € (98 €)

-    bei drei Kindern 60 € (65 €)

-    und bei vier und mehr Kindern im Haushalt 20 € (22 €)

Für die Abgabe einer warmen Mahlzeit ist eine Pauschale von 73 € festgesetzt bzw. werden die vom jeweiligen Träger erhobenen Gebührensätze erhoben.
Auch hier wird nur die hälftige Gebühr veranlagt, sofern bis zu 10 Betreuungstage genutzt wurden.

Für den Besuch einer Kernzeitgruppe werden folgende Gebühren festgesetzt:

-              bei einem Kind 75 €

-              bei zwei Kindern 49 €

-              bei drei Kindern 32 €

-              bei vier und mehr Kindern im Haushalt 10 €

Zur Unterstützung der Kindertagespflege, die ebenfalls den Betrieb einstellen musste, soll den Tagespflegepersonen ermöglicht werden, den Förderantrag für die Monate März, April, Mai und Juni auf Grundlage der geleisteten Betreuungsstunden vom Februar 2020 zu stellen.

Die Stadt Bad Rappenau und der Gemeinderat sehen die o.g. Handhabung als eine Stärkung der Familien in einer solch herausfordernden Zeit.

 
 
 
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.