• Wasserschloss Bad Rappenau

    Wasserschloss Bad Rappenau Nacht

Ab Montag, dem 07.06.2021, findet die jährliche Hauptuntersuchung der öffentlichen Spielplätze sowie der Außenanlagen von Kindergärten und Schulen im Stadtgebiet statt.

Ein externer Fachmann wird zusammen mit dem jeweils zuständigen Ortsteilmitarbeiter bzw. Hausmeister die Anlagen begehen und die Spielgeräte kontrollieren. Aufgrund der großen Zahl der zu untersuchenden Anlagen kann im Voraus leider kein genauer Zeitpunkt für die Prüfung der einzelnen Anlagen festgelegt werden.

Wieso eine Hauptuntersuchung?
Der Grund für die Untersuchung sind die Verkehrssicherungspflichten: Wer ein Spielplatzgerät in Verkehr bringt und es der Öffentlichkeit zugänglich macht, übernimmt damit dauerhaft umfangreiche Verkehrssicherungspflichten.
Er hat dafür zu sorgen, dass Spielplatz und Spielplatzgeräte den gültigen Normen entsprechen und regelmäßige Kontrollen, Inspektionen und Instandhaltungsarbeiten an den Anlagen durchgeführt werden.

Umfang der jährlichen Hauptinspektion:
• Feststellung des allgemeinen betriebssicheren Zustandes der Geräte, Fundamente und Oberflächen und des gesamten Platzes
• Erfassung aller Veränderungen an der Anlagen-Sicherheit, die durch Witterungseinflüsse, Korrosion oder Verrottung entstanden sind
• Erstellung eines Zustands- und Mängelberichtes

Sollten bei der Untersuchung gravierende Mängel an einem Spielgerät auftreten, werden diese umgehend beseitigt oder das Spielgerät bzw. die Anlage gesperrt. Kleinere Mängel werden durch die Stadt im Laufe der kommenden Wochen beseitigt.

 
 
 
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.