• Obstwiese
  • Wasserschloss Bad Rappenau

    Wasserschloss Bad Rappenau Nacht

Endlich ist es wieder soweit, euer Jugendhaus hat geöffnet. Seit Mitte März mussten wir das Jugendhaus leider schließen. Zu dieser Zeit waren wir gerade dabei, mit euch den oberen Stock und die Sanitärräume neu zu streichen und zu gestalten, als ihr von heute auf morgen nicht mehr kommen konntet.

Deshalb haben wir die Zeit ohne euch genutzt, um erst mal die Arbeiten zu erledigen, für die man sonst keine Zeit hat. Nach dem dann klar war, dass die Schließung länger dauert, haben wir uns entschlossen, ohne euch weiter zu renovieren. Hier waren wir froh, dass wir schon ein paar Wochen zuvor mit euch zusammen, die neue Farbgestaltung besprochen hatten und die Farben bestellt waren. Somit konnten wenigsten wir Jugendhausmitarbeiter weiter die Ärmel hochkrempeln und nach eueren Vorstellungen die Renovierung weiter voranbringen. 

Auch der städtische Bauhofelektriker verbrachte einige Arbeitsstunden im Jugendhaus, um im großen Raum eine neue Beleuchtung zu montieren und die gesamte Elektrik im Jugendhaus wieder auf Vordermann zu bringen. Hierfür ein herzliches Dankeschön.

Über die Neuen Medien hielten wir euch mit Bildern immer auf dem laufenden und der eine oder die andere, steckten interessiert den Kopf durchs Fenster, um zu sehen, ob wir auch alles richtig machten. Das Feintuning wollen wir jetzt aber wieder gemeinsam mit euch zusammen fabrizieren.

Jetzt sind wir froh, endlich wieder die Türen zu öffnen, doch es wird erst mal nicht so sein, wie ihr es gewohnt wart. Aktuell dürfen sich währen dem Betrieb nur 14 Personen als feste Gruppe im Jugendhaus aufhalten. Wenn eine Gruppe das Jugendhaus verlässt, müssen wir eine halbe Stunde schließen, um alles zu desinfizieren, und zu Lüften, bevor die nächste Gruppe wieder ins Jugendhaus kann.

Nach einer ersten Probewoche haben wir uns auf folgende Regelung verständigt:
Ihr könnt euch am Tag der Öffnung für eine Öffnungszeit per Telefon oder E-Mail bis eine halbe Stunde vor Beginn anmelden und bekommt dann von uns Bescheid, ob ihr kommen könnt. Jeder kann sich nur für eine Öffnungszeit am Tag anmelden. Sollte eine Öffnungszeit nicht ausgebucht sein, kann man auch noch spontan dazu kommen. Hier einfach im Jugendhaus vorbeischauen oder anrufen. Wichtig ist, bitte kommt nur, wenn ihr gesund seid und ihr müsst euch im Jugendhaus mit Namen, Adresse oder Telefonnummer eintragen. Aber keine Angst eure Daten werden sicher verwahrt und nach vier Wochen vernichtet. Bei einem Vorfall dürfen nur das Gesundheitsamt und die Ortspolizeibehörde auf eure Daten zugreifen. Ach ja und ein Paar Hygieneregeln sind auch noch zu beachten, aber das kennt ihr ja schon.

Anmeldung unter:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 07264/205604
Auch wenn es viel zu beachten gibt, hoffen wir, ihr seid wieder mit am Start und wir freuen uns Euch im Jugendhaus zu sehen.
Auch die Hausaufgabenhilfe findet wieder statt. Hier ist es uns nur gestattet, mit einer kleinen festen Gruppe zu arbeiten. Diese Gruppe ist leider schon voll belegt.

Unsere Öffnungszeiten sind zurzeit:
Montag:
Büro- und Planungstag
Termine und Beratung nach Absprache
Hausaufgabenhilfe
13:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Dienstag:
Öffnungszeit 1:  15:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Öffnungszeit 2:  18.00 Uhr bis 20:00 Uhr
für Jugendliche ab 13 Jahren

Mittwoch:
Hausaufgabenhilfe und Spielezeit
13:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Donnerstag:
Hausaufgabenhilfe
13:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Öffnungszeit 1:  15:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Öffnungszeit 2:  18.00 Uhr bis 20:00 Uhr
für Jugendliche ab 13 Jahren

Freitag:
Öffnungszeit 1:  15:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Öffnungszeit 2:  18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
für Jugendliche ab 13 Jahren

 
 
 
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.