Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Bad Rappenau blüht…

… hoffentlich auch bald in vielen privaten Gärten. Hierfür können ab sofort in allen BürgerBüros und in der Gästeinfo im Bahnhof Bad Rappenau und im Foyer des RappSoDie während der Öffnungszeiten kostenlose Samentütchen mit der Mischung „Blühende Landschaft Süd“ (Wildblumen 40%, Kulturgarten 60%) abgeholt werden. Solange der Vorrat reicht!

Insgesamt werden 5.000 Samentütchen bereitgestellt. Die Aktion soll einen Beitrag zum Artenschutz leisten. Auch die knapp 50 öffentlichen Flächen in der Kernstadt und den Stadtteilen, auf denen Blumenwiesen angelegt wurden, werden bald ihre Blütenpracht entfalten, die Vögeln und Insekten als Nahrung dient.

Aber nicht nur die Wiesen blühen bald, schon jetzt können immer wieder blühende Bäume bewundert werden, wie aktuell der Blauglockenbaum:

1030 Blauglockenbaum klein


Mehr über die Aktion „Bad Rappenau blüht“ finden Sie regelmäßig an dieser Stelle.

Um die Blumenwiesen für die Insekten und die Betrachter zu erhalten, bitten wir darum, keine Pflanzen abzuschneiden! In Vasen gestellt ist der ökologische Wert verloren.