• Wasserschloss Bad Rappenau

    Wasserschloss Bad Rappenau Nacht

Das Regierungspräsidium Stuttgart saniert derzeit auf einer Gesamtlänge von 153 Metern eine Stützmauer entlang der L 530 in Wollenberg. Auch werden sämtliche Ablaufschächte und Anschlussleitungen erneuert sowie die Fahrbahn von 4,70 Meter auf 5,50 Meter verbreitert.

Unter dem betroffenen Streckenabschnitt liegt ein privater Gewölbekeller aus dem Jahre 1803, der erhalten werden soll. Damit dieser nicht beschädigt wird, wurden bereits zehn Meter lange Stahlträger um das Gewölbe eingesetzt und mit einem sogenannten Verbau gesichert. Zukünftig soll eine Rahmenkonstruktion aus Beton, die über den Keller errichtet wird, die Last des Straßenverkehrs abfangen und somit den Keller schützen.

Im Zuge der laufenden Arbeiten im Bereich des Gewölbekellers hat sich das Regierungspräsidium nach Gesprächen mit der ausführenden Baufirma dazu entschlossen, den Keller zusätzlich durch ein Traggerüst zu stützen. Dadurch soll die Belastung während der Bauarbeiten reduziert werden. Diese Maßnahme erfolgt vorsorglich zum Schutz des Gewölbekellers. Mit der notwendigen technischen Planung des Traggerüsts wurde die Baufirma beauftragt.

Aufgrund der zusätzlichen Planungen verzögern sich die Bauarbeiten. Unser Ziel ist es, dass die Arbeiten schnellstmöglich wieder aufgenommen werden. Wann dies der Fall sein wird, können wir zum jetzigen Zeitpunkt jedoch leider noch nicht sagen. 

Sobald die Details geklärt sind, werden wir darüber informieren.

Die Verzögerung im Bauablauf bitten wir zu entschuldigen und danken allen Verkehrsteilnehmenden und Anwohnenden für Ihr Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Baumaßnahme.

Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können Interessierte auf der Internetseite der Straßenverkehrszentrale des Landes Baden-Württemberg unter www.verkehrsinfo-bw.de abrufen. VerkehrsInfo BW gibt es auch als App (kostenlos und ohne Werbung) - Infos unter www.verkehrsinfo-bw.de/verkehrsinfo_app.

 
 
 
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.