Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
  • Gradierwerk

    Gradierwerk Besucher

  • Bad Rappenau

Zuschuss in Höhe von 620.000 Euro bewilligt.


Mit Zuschussbescheid vom 03.09.2018 wurde der Zuschuss aus dem Investitionsprogramm des Bundes 2017 – 2020 zur Kinderbetreuungsfinanzierung für den Bau der Kindertagesstätte „Kandel“ in Bad Rappenau mit insgesamt 620.000 Euro bewilligt.

Die Kostenschätzung für den Neubau beläuft sich auf rund 3,5 Mio. Euro. Geplant ist der Bau einer 5-gruppigen Einrichtung. Für Kinder unter 3 Jahren sind 2 Gruppen im Erdgeschoss vorgesehen, hier sollen auch Büroräume und ein großer Essraum mit Küche, der multifunktional genutzt werden kann, entstehen. Im Obergeschoss sollen 3 Gruppen für über 3-Jährige Kinder sowie ein großer Bewegungsraum untergebracht werden. Das Gebäude wird zusätzlich zur Treppe über einen Aufzug erschlossen und erhält darüber hinaus zwei Fluchttreppen in den Garten aus dem 1. Stock. Auch die Gruppenräume sind multifunktional und können für verschiedene Betreuungsformen genutzt werden. Ein großer Außenbereich umgibt das Gebäude. Vor und neben dem Gebäude werden Parkplätze vorgesehen, wobei der Gehweg zwischen Gebäude und Parkplätzen verlaufen soll.

Die Planung berücksichtigt die Anregungen der Kindergartenleiterinnen und des Gemeinderats wie zusätzliche Büroräume, größere Bewegungs- und Essbereiche sowie zusätzliche Schlafräume, im Außenbereich Gebäude zum Abstellen von Kinderwägen und Gerätschaften, sowie den Bau geneigter Dachflächen statt Flachdach.

Nachdem der Förderbescheid nun vorliegt, ist der Baubeginn für Ende November 2018 geplant. Die Bauzeit wird voraussichtlich ein Jahr betragen.

2018 Logo BMFSFJ