• Wasserschloss Bad Rappenau

    Wasserschloss Bad Rappenau Nacht

Öffnungsschritt 3 im Landkreis Heilbronn ab Montag, 7. Juni 2021

Nachdem die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Heilbronn seit fünf Tagen den Wert von 50 unterschritten hat, gilt ab Montag, 7. Juni 2021, der Öffnungsschritt 3 im Stufenplan des Landes Baden-Württemberg. Die entsprechende Allgemeinverfügung wurde auf der Internetseite des Landkreises unter www.landkreis-heilbronn.de/amtliche-bekanntmachungen veröffentlicht.

Damit gelten ab Montag mit Test- und Hygienekonzept unter anderem folgende Lockerungen:

  • Die Gastronomie darf bis 1 Uhr öffnen.
  • Veranstaltungen, wie notwendige Gremiensitzungen oder Betriebsversammlungen in Vereinen, Betrieben o.ä. sowie Kulturveranstaltungen sind in Innenräumen mit bis zu 250 Teilnehmenden erlaubt, im Freien mit bis zu 500 Teilnehmenden.
  • Freizeitparks und sonstige Einrichtungen dürfen öffnen.
  • Wellnessbereiche, Saunen und Schwimmbäder dürfen den Außen- und Innenbereich öffnen.

Alle aktuellen Regelungen der Öffnungsschritte 1 bis 3 (§ 21 Absatz 1 der Coronaverordnung Baden-Württemberg) finden sich im Stufenplan des Landes Baden-Württemberg unter www.baden-wuerttemberg.de oder www.landkreis-heilbronn.de/coronavirus.


Öffnungsschritt 2 im Landkreis Heilbronn ab Sonntag, 6. Juni 2021

Nachdem die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Heilbronn seit Sonntag, 23. Mai 2021, innerhalb von 14 Tagen weiter gesunken ist, gilt ab Sonntag, 6. Juni 2021, der Öffnungsschritt 2 im Stufenplan des Landes Baden-Württemberg vom 14. Mai 2021. Die entsprechende Allgemeinverfügung wurde auf der Internetseite des Landkreises unter www.landkreis-heilbronn.de/amtliche-bekanntmachungen veröffentlicht.

Damit gelten ab Sonntag mit Test- und Hygienekonzept unter anderem folgende Lockerungen:

  • Die Gastronomie darf bis 22 Uhr öffnen.
  • Kulturveranstaltungen in Innenräumen sind mit bis zu 100 Teilnehmenden erlaubt.
  • Yoga- und Fitnessstudios können öffnen.
  • Kontaktarmer Freizeit- und Amateursport in Sportanlagen, -stätten und -studios (1 Person pro 20 m²) innen und außen ist wieder möglich.
  • Veranstaltungen im Profisport sind mit bis zu 250 Zuschauern erlaubt.
  • Hotels usw. können Wellnessbereiche, Bäder und Saunen öffnen.
  • Schwimmbäder können ihre Innenbereiche öffnen.
  • Bei religiösen Veranstaltungen ist der Gemeindegesang zulässig.
  • Musik- und Kunstschulen können die Gruppengröße auf 20 Personen erhöhen.

Am Montag, 7. Juni 2021, treten die aktualisierten Regelungen der Corona-Verordnung in Kraft, die das Land in dieser Woche verabschiedet hat. Für den Landkreis Heilbronn bedeutet dies, dass der Eintritt in die Öffnungsstufe 3 bereits bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von unter 50 an fünf aufeinander folgenden Tagen möglich ist, ohne dass die zuvor erforderliche Zeitspanne von 14 Tagen für die Öffnungsstufe 2 durchlaufen werden muss. Sollte die Inzidenz im Landkreis weiterhin unter 50 bleiben, wird das Landratsamt Heilbronn voraussichtlich am morgigen Sonntag bekanntmachen, dass ab Montag, 7. Juni 2021, der Öffnungsschritt 3 im Landkreis gilt.

Alle aktuellen Regelungen des Öffnungsschrittes 2 (§ 21 Absatz 1 der Coronaverordnung Baden-Württemberg) finden sich im Stufenplan des Landes Baden-Württemberg unter www.baden-wuerttemberg.de oder www.landkreis-heilbronn.de/coronavirus.

 
 
 
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.