Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Vernissage am Sonntag, 17. Februar 2019 um 11:00 Uhr 

Geöffnet am 17., 23. & 24.02.2019 jeweils von 11:00 - 17:00 Uhr im Wasserschloss Bad Rappenau:
       
Premiere steht für Aufführung, und das nehmen die Kreativen der Künstlergruppe wieArt Rhein Neckar wörtlich. Nicht nur, dass die 13 Künstler ihre in den historischen Räumen des Wasserschlosses in Bad Rappenau noch nicht gezeigten Arbeiten präsentieren, mehr noch: Live entstehen vor den Augen der Besucher durch einige der ausstellenden Künstler Bilder und Skulpturen vor Ort. Wer also mal einer Malerin oder einem Bildhauer über die Schultern sehen möchte, hat hier eine gute Gelegenheit in schöpferischer Umgebung.

Esmeralda Deike wird eines ihrer typischen Portraits mit den unverkennbaren großen Augen entstehen lassen. Klaus Bast wird einen Holzblock intuitiv im schöpferischen Dialog mit der Ausstellung und seinen Besuchern bearbeiten. Rudolf Atsma bemalt originelle  Holzfindlinge und gibt so der Natur ein neues Kleid.

Wer am 23. und 24. Februar einen Besuch der Premiere-Ausstellung plant, begegnet schon dem Frühling.

Parallel zur Kunstausstellung der Künstlergruppe wieArt, finden ebenfalls im Wasserschloss die „Romantischen Schneeglöckchen-Tage“ statt, wo handverlesene KunsthandwerkerInnen präsentieren, wie sie das Marktthema "Schneeglöckchen & Bienen" umgesetzt haben.

Freuen Sie sich also auf viel Schönes und Anregendes.

Der Eintritt ist frei.