• Wasserschloss Bad Rappenau

    Wasserschloss Bad Rappenau Nacht

Pünktlich zum Frühlingsstart lockt das gute Wetter wieder zahlreiche Radler nach draußen auf die schönen Radwege in der Umgebung. Da kommt die Installation der beiden neuen RadSERVICE-Punkte in Bad Rappenau genau zum rechten Zeitpunkt!

Zwischen Kurhaus und Luna Bar in der Kernstadt sowie am Neckartal-Radweg in Heinsheim (an der Josef-Müller-Halle) finden Radler die RadSERVICE-Punkte, an denen sich kleine Pannen schnell selbst beheben lassen. Auch platte Reifen kann man wieder aufpumpen – und das rund um die Uhr!

Die RadSERVICE-Punkte verfügen über ein stabiles Stahlgehäuse und sind fest im Boden verschraubt. An den Stationen finden sich verschiedene Werkzeuge, mit denen kleinere Defekte behoben werden können. Dank der Halterung zur Fahrradaufhängung gehen Reparaturen leicht von der Hand. Noch mehr Service bietet außerdem die mit einem Manometer ausgestattete Luftpumpe.

Gefördert werden Stationen von der Initiative RadKULTUR in allen Kommunen in Baden-Württemberg. Unterstützt wird die Aktion auch vom Ministerium für Verkehr des Landes Baden-Württemberg und dem Landratsamt Heilbronn.

„Wir haben uns um zwei Stationen beworben und haben beide bekommen“, freut sich Oberbürgermeister Sebastian Frei bei der Inbetriebnahme der Station am Kurhaus. „Damit wollen wir zeigen, dass uns der Radverkehr und die Unterstützung von umweltfreundlicher Mobilität wichtig sind.“ Angedacht ist, am Kurhaus zusätzlich noch eine Ladestation für E-Bikes zu installieren. Und auch Ladesäulen für E-Autos am Kurhaus- und Rathausparkplatz sollen folgen.

Einen Teil der Kosten für die rund 1.900 Euro teuren RadSERVICE-Punkte trägt der Landkreis. Dieser ist finanziell auch für die Unterhaltung zuständig. Vor Ort sind es aber Ehrenamtliche, die regelmäßig kontrollieren, ob alles an den Stationen in Ordnung ist. „Hier haben sich schon einige Freiwillige bei uns gemeldet“, berichtet Birgit Böhm vom Kulturamt, die sich um die Koordination kümmert.

Birgit Böhm organisiert auch seit einigen Jahren die Teilnahme der Stadt Bad Rappenau an der Aktion Stadtradeln. Und es ist klar, dass die Stadt auch in diesem Jahr wieder vom 26.06. bis zum 16.07. 2021 am Stadtradeln teilnimmt.

Radler und Teams können sich ab sofort für die Teilnahme registrieren unter https://www.stadtradeln.de/badrappenau


0809 Radservice1 Bild: Hier wird das Dienstrad wieder flott gemacht

 

 
 
 
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.