• Obstwiese
  • Bad Rappenau

Etwas leerer wird es in den kommenden Wochen auf einigen Bad Rappenauer Spielplätzen: Wie jedes Jahr werden im Herbst einige Spielgeräte abgebaut und zur Sanierung in den Bauhof gebracht.

Folgende Geräte werden in den nächsten Wochen abgebaut und überarbeitet:
•    Spielplatz Seewiese, Bad Rappenau: Lokomotive
•    Spielplatz Domberg, Grombach: kleine Lokomotive
•    Spielplatz Gutshof, Treschklingen: Sandspielschiff bei der Kirche
•    Spielplatz Panoramastraße, Heinsheim: Spiel-LKW

Aber keine Sorge: Im nächsten Frühjahr kehren die beliebten Spielgeräte wieder frisch gestrichen und saniert an ihren Platz zurück.

Insgesamt 50.000 Euro gibt die Stadt Bad Rappenau in diesem Jahr für die Sanierung und Unterhaltung von Spielgeräten aus. Für 2020 sind 65.000 Euro eingeplant.

 

 
 
 
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.