• Obstwiese
  • Wasserschloss Bad Rappenau

    Wasserschloss Bad Rappenau Nacht

Die AG Sozialarbeit des DRK-Ortsvereins Bad Rappenau-Siegelsbach informiert:

Die Lockerungsbestimmungen der Landesregierung zur Öffnung von Geschäften und öffentlichen Einrichtungen haben auch zu Anfragen von Spendern und Kunden für die Einrichtungen und Angebote der DRK-Sozialarbeit geführt. Daher an dieser Stelle eine Beschreibung unserer Situation:

Sozialladen SOL.VERRI.NO weiterhin geschlossen! Für die Öffnung des Ladens wird neben den obligatorischen Hygiene-und Abstandsregelungen noch eine Quadratmeterzahl von 20 m²/Kunde zugrunde gelegt. Die beengten Raumverhältnisse in unserem  Haus lassen deshalb eine reguläre Öffnung nicht zu. Es könnten maximal 6 Kunden gleichzeitig einkaufen und eine Spendenannahme wäre nur schwer vom Einkaufsgeschehen zu trennen. Da die Käufer- und Spenderanzahl immer sehr groß ist, ist zu befürchten, dass sich vor dem Haus Menschenansammlungen bilden. Leider können wir nicht mit der Vernunft aller unserer Kunden rechnen, sich an durch Corona bedingte Beschränkungen  zu halten.

Die ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehören außerdem größtenteils zur gefährdeten Personengruppe der über sechzigjährigen.

Alle würden liebend gerne wieder für ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger wie gewohnt tätig sein. Aber solange eine Gefährdung bei einer Öffnung des Ladens für Personal und Kunden, bzw. Spender nicht ausgeschlossen werden kann, müssen wir von einer Öffnung absehen.

Auch die DRK-Begegnungsstätte bleibt weiterhin geschlossen!

 
 
 
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.