• Obstwiese
  • Bad Rappenau

Zum 01.09.2019 haben 12 neue Nachwuchskräfte bei der Stadt ihre Ausbildung bzw. ihr Anerkennungspraktikum begonnen.

Oberbürgermeister Sebastian Frei und Ausbildungsleiter Frank Kreß begrüßten die neuen Auszubildenden und Praktikanten in der Verwaltung.

Lukas Appenzeller und Luis Kreiter absolvieren im Bad Rappenauer Rathaus für eine Zeit von 6 Monaten ihr Einführungspraktikum zum Beamten im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Bachelor of Arts – Public Management), ehe das Studium an der Hochschule in Ludwigsburg beginnt.

Eine 3-jährige Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten in der Kommunalverwaltung absolvieren Kimberly Borth und Samira Heumaier in den verschiedenen Ämtern des Rathauses.

Ein soziales Praktikum in der Flüchtlingshilfe führt Lena Kuhn für die Dauer von knapp 6 Monaten im Rahmen ihres Studiums durch.

Daneben haben zum 01. September 2019 auch wieder sieben Kita-Nachwuchskräfte ihre Stellen angetreten: Ihr einjähriges Anerkennungspraktikum absolvieren Selina Hilkert in der Kindertagesstätte Babstadt und Nicole Müller in der Kindertagesstätte Fürfeld. In der Kindertagesstätte Zimmerhof leistet Vivien Einig ihr Anerkennungspraktikum zur Erzieherin und Amelie Beyersdörfer ihr Anerkennungspraktikum zur Kinderpflegerin ab. Ebenfalls in der Kindertagesstätte Zimmerhof hat Katrin Biliniewicz mit der dreijährigen praxisintegrierten Ausbildung zur Erzieherin begonnen. Diese Ausbildungsform dauert 3 Jahre. Sie wird in Zimmerhof schon länger praktiziert und nun auch erstmals in den beiden anderen städtischen Kindertagesstätten angeboten. In Babstadt hat Saskia Grundmann und in Fürfeld Michelle Koch mit dieser Ausbildung begonnen.

Wir wünschen unseren neuen Nachwuchskräften einen guten Start ins Berufsleben und eine lehrreiche Zeit bei der Stadt Bad Rappenau.

An dieser Stelle weisen wir auf die im Mitteilungsblatt unter „Berufswahl 2020“ sowie https://www.mein-check-in.de/badrappenau ausgeschriebenen Ausbildungsplätze hin. Neben den Ausbildungsplätzen zum/r Verwaltungsfachangestellten und Beamten des nicht technischen Verwaltungsdienstes (Bachelor of Arts – Public Management) suchen wir auch Anerkennungspraktikanten/innen zum/r Erzieher/in für unsere städtischen Kindertagesstätten sowie Bundesfreiwilligendienstleistende.
Interessierte für diese Stellen haben noch bis zum 30.09.2019 bzw. 01.10.2019 die Möglichkeit, sich zu bewerben.

 
 
 
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.