• Salinenpark

    Salinenpark Frühling Krokus

  • Wasserschloss Bad Rappenau

    Wasserschloss Bad Rappenau Nacht

  • Salinenpark

    Salinenpark Frühling Tulpen

Gleich zwei Städtepartnerschaftsjubiläen werden vom 13.05. – 15.05.2022 in Bad Rappenau gefeiert: 40 Jahre Partnerschaft mit Contrexéville in Frankreich und 20 Jahre Partnerschaft mit Llandrindod Wells in Wales. Im Sommer 1982 wurde der Freundschaftsvertrag mit Contrexéville unterzeichnet, 2001 wurden die Beziehungen mit Llandrindod Wells auf eine offizielle Basis gestellt – wegen der Corona-Pandemie wurde die Jubiläumsfeier um ein Jahr verschoben.

Zum Jubiläum sind zahlreiche Gäste aus beiden Partnerstädten vor Ort, um gemeinsam das Jubiläum zu begehen. Städtepartnerschaften und Freundschaften über Grenzen hinweg sind gerade in Krisenzeiten ein wichtiger Beitrag zur Völkerverständigung. Denn auch dafür soll das gemeinsame Wochenende ein Zeichen setzen.

Wie schon seit vielen Jahren üblich, hat der Partnerschaftsförderverein Bad Rappenau die Gäste in Gastfamilien untergebracht. Für Besucher und Gasteltern hat der Verein darüber hinaus ein abwechslungsreiches Programm ausgearbeitet, zu dem u.a. eine Führung über die historische Soleförderanlage, ein Besuch im Rappenauer Freibad, eine Fahrt nach Speyer sowie ein Besuch in Heidelberg zählen.

Bei einem Festakt am Samstag sowie einem Mittagessen mit allen Beteiligten am Sonntag kommen auch die Erinnerung an gemeinsame Erlebnisse und der Austausch über aktuelle Themen und anstehende Projekte nicht zu kurz. Denn auch für die Zukunft sind schon Treffen und Begegnungen in allen drei Partnerstädten geplant.

Wer sich für eine Mitarbeit im Partnerschaftsförderverein Bad Rappenau interessiert, findet hier weitere Informationen:
https://www.partnerschaftsfoerderverein-badrappenau.de/

 

1982 Partnerschaft
Die Bürgermeister Serge Beltrame (Contrexéville) und Gerd Zimmermann (Bad Rappenau) bei der Unterzeichnung des Freundschaftsvertrages 1982

2001 Sept Wales Vertrag2 RLDie Bürgermeister Gerd Zimmermann (Bad Rappenau) und Sheila Richards (Llandrindod Wells) mit dem Freundschaftsvertrag 2001
 

 

 
 
 
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.