• Obstwiese
  • Wasserschloss Bad Rappenau

    Wasserschloss Bad Rappenau Nacht

  • Bad Rappenau

Das Regierungspräsidium Stuttgart saniert derzeit auf einer Gesamtlänge von 153 Metern eine Stützmauer entlang der L 530 in Wollenberg. Auch werden sämtliche Ablaufschächte und Anschlussleitungen erneuert sowie die Fahrbahn von 4,70 Meter auf 5,50 Meter verbreitert.

Die Straßenbauarbeiten mussten unterbrochen werden, um einen privaten Gewölbekeller aus dem Jahre 1803 zu erhalten, der unter dem Streckenabschnitt liegt. Die aufwändigen Maßnahmen zur Abstützung und zum Schutz des Gewölbekellers sind nun abgeschlossen und die Straßenbauarbeiten können fortgesetzt werden.

Die Vollsperrung der L 530 / Deinhardstraße wird nochmals bis 31.03.2023 verlängert.

Für die Verkehrsteilnehmer und den Busverkehr wird eine überörtliche Umleitungsstrecke über Hüffenhardt - Kälbertshausen und Bargen eingerichtet. In der Gegenrichtung über Bargen - Kälbertshausen und Hüffenhardt. Die Umleitungsstrecke ist vor Ort entsprechend ausgeschildert.

Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können Interessierte auf der Internetseite der Straßenverkehrszentrale des Landes Baden-Württemberg unter www.verkehrsinfo-bw.de abrufen. VerkehrsInfo BW gibt es auch als App (kostenlos und ohne Werbung) – Infos unter: www.verkehrsinfo-bw.de/verkehrsinfo_app

 


Informationen der Palatina Bus GmbH:
Ab Montag, den 11.04.2022, kann in Wollenberg nur die Haltestelle "Ort" bedient werden. Die Haltestelle "Hüttigsmühle" entfällt ersatzlos. An Samstagen wird Wollenberg nicht bedient.

Download:

 
 
 
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.