Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
  • Neckar bei Heinsheim

    Neckar bei Heinsheim Flussgelaunt Sommer

  • Kurpark Bad Rappenau

    Kurpark Bad Rappenau Lichterfest

  • Wasserschloss Bad Rappenau

    Wasserschloss Bad Rappenau Süd

  • Frosch

    Frosch

Die Badische Landesbühne zeigt: Die Glasmenagerie

  • Dienstag, 02.04.2019
  • 19:30 Uhr

  • Kurhaus Bad Rappenau, großer Saal
  • Fritz-Hagner-Promenade 2
  • 74906 Bad Rappenau

Familiendrama von Tennessee Williams


Amanda Wingfield lebt zusammen mit ihren erwachsenen Kindern Laura und Tom im St. Louis der 30er Jahre. An ihren Ehemann, der die Familie vor vielen Jahren verlassen hat, erinnert nur noch eine verblichene Fotografie. Das Zusammenleben der drei ist problematisch, denn jeder von ihnen hat Träume, die mit den Wünschen der anderen in Konflikt geraten: Tom, der in einer Schuhfabrik den Lebensunterhalt der Familie bestreitet, will unbedingt Schriftsteller werden. Die schüchterne Laura widmet sich statt der Ausbildung an der Handelsschule lieber Tagträumen und einer Sammlung von Glastieren, ihrer Glasmenagerie. Mutter Amanda kann sich mit den bescheidenen Lebensbedingungen der Familie nicht abfinden und wünscht sich einen gut situierten Ehemann für ihre Tochter. Auf ihre Initiative lädt Tom seinen Arbeitskollegen Jim zum Abendessen ein, allerdings scheitert der Verkuppelungsversuch zwischen Laura und Jim auf ganzer Linie. Beide empfinden zwar Zuneigung zueinander, doch kurz vor der Verabschiedung gesteht Jim, verlobt zu sein, und stürzt Laura damit in eine tiefe Krise. Einen Tag später setzt Tom seinen lange gehegten Traum, unabhängig zu sein, in die Tat um und verlässt – ebenso wie vor vielen Jahren sein eigener Vater – die Familie.

Die Glasmenagerie verhalf Tennessee Williams (1911-1983) im Jahr 1944 zum Durchbruch und ist neben Die Katze auf dem heißen Blechdach und Endstation Sehnsucht eines der bekanntesten Stücke des Pulitzerpreis gekrönten Autors. Wie zahlreiche seiner Werke ist es autobiografisch geprägt: Vor allem mit der Figur des Tom verarbeitete er eigene Erfahrungen und schuf ein berührendes Stück über unerfüllte menschliche Sehnsüchte und Träume, die auf bittere Realität treffen.

Kartenvorverkauf:
Karten für die Aufführung im Kurhaus Bad Rappenau kosten zwischen 6 und 12 Euro.
Vorverkauf bei der BTB Gäste-Information im Foyer des RappSoDie, Salinenstr. 37, 74906 Bad Rappenau, Telefon: 07264/922-391,  E-Mail: gaesteinfo@badrappenau.de


Veranstalter

Badische Landesbühne

Karte


Zurück