Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
  • Neckar bei Heinsheim

    Neckar bei Heinsheim Flussgelaunt Sommer

  • Kurpark Bad Rappenau

    Kurpark Bad Rappenau Lichterfest

  • Wasserschloss Bad Rappenau

    Wasserschloss Bad Rappenau Süd

  • Frosch

    Frosch

5. Bad Rappenauer Craft & Bier-Festival im Kurpark

  • 24.05. - 25.05.2019
  • Fr. und Sa. ab 17:00 Uhr

  • Kurpark Bad Rappenau
  • Fritz-Hagner-Promenade 2
  • 74906 Bad Rappenau

„… da ist Hopfen und Malz verloren“ – diese Redewendung ist bekannt. Ihren Ursprung hat sie vermutlich im Mittelalter, als Bierbrauen noch eine kniffelige Angelegenheit, nicht jeder Braugang gelungen und das Bier nicht immer schmackhaft war. Und dann waren eben die wertvollen Zutaten Hopfen und Malz verloren.

Bierbrauen ist auch in moderner Zeit noch eine Arbeit, die viel Fachwissen und auch ein gewisses Quantum an Fingerspitzengefühl und Experimentierfreude erfordert. Denn obwohl nach dem Deutschen Reinheitsgebot aus dem 16. Jahrhundert nach wie vor nur die Zutaten Wasser, Malz, Hopfen und Hefe verwendet werden dürfen, gibt es mindestens ein Dutzend verschiedener Biersorten, angefangen vom Hellen, über Pils, Weizen, Märzen bis hin zum Schwarzbier und vielen anderen. Und zu jeder Sorte gibt es von den rund 1.500 Braustätten in Deutschland nochmals verschiedene Varianten, so dass dies im Endergebnis rund 6.000 verschiedene Biere ausmacht (Quelle: www.reinheitsgebot.de).

Eine kleine und feine Auswahl aus diesem großen Angebot gibt es beim 5. Bad Rappenauer Craft & Bier-Festival am 24. und 25. Mai im Kurpark Bad Rappenau.
Rund zwanzig regionale und überregionale Brauereien, dazu kleinere Bier-Manufakturen oder Craft-Beer-Brauer, bieten handwerklich hergestellte Biere und Brauspezialitäten im Ausschank an. Die Biervielfalt in der Region ist groß und geht weit über Export, Weizen und Pils hinaus. Beim Craft & Bier-Festival werden von den anwesenden Braumeistern und Biersommeliers auch Bockbier, Malzbier, hopfengestopftes Bier, Starkbier, Schwarzbier, ober- und untergäriges Bier und viele Sorten und Arten mehr vorgestellt und ausgeschenkt.

Trotz der Vielzahl der angebotenen Biere ist den Machern des 5. Bad Rappenauer Craft & Bier Festivals wichtig, dass der Philosophie des handwerklichen Herstellungsverfahrens und der Regionalität, egal ob es sich um eine größere und etablierte Brauerei oder um eine „Hobbybrauerei in der heimischen Waschküche“ handelt, Rechnung getragen wird. Und dass dabei weder Hopfen noch Malz verloren sind, das beweist der Geschmackstest.

Damit das Bier eine gute Grundlage findet, bieten regionale Gastronomen das richtige Essen dazu an. Hier ist die Auswahl ebenso vielfältig wie das Bierangebot. Deftige Grillspezialitäten, schwäbisch-bodenständige Köstlichkeiten, exotische und weitere Leckereien aus der Street-Food-Küche sind die idealen kulinarischen Begleiter für das Craft & Bier-Festival. Selbstverständlich gibt es auch vegetarische Angebote, so dass alle hungrig kommen können, aber keiner hungrig nach Hause muss.

Was wäre Festival und Bier ohne Musik? Für richtig lockere Atmosphäre sorgen „festleserfahrenen“ Bands mit entsprechender Musik auf der Volksbank-Kraichgau-Bühne – einfach launig, groovy, stimmungsvoll und auf jeden Fall live.

Für Freunde des Null-Promille-Prinzips stehen selbstredend alkoholfreie Getränke im Ausschank bereit. Aber auch für Nicht-Bier-Trinker gibt es gute Gründe dieses Festival nicht zu verpassen. An der Wein- & Cocktailbar des InVino werden in- und ausländische Weinspezialitäten und raffiniert gemixte Cocktails angeboten. Bezahlt wird an den Ständen mit dem bewährten Wertmarkensystem – einmal auf Vorrat kaufen und dann stressfrei genießen. Und was nicht vertrunken oder vergegessen wird, wird wieder zurückgenommen.

Und damit ungetrübt probiert und genossen werden kann oder auch die Parkplatzsuche entfällt, empfiehlt sich die Anfahrt mit der Stadtbahn. Von den Haltestellen Kurpark oder Bahnhof Bad Rappenau sind es nur noch wenige Schritte bis zum 5. Craft & Bier-Festival Bad Rappenau am Freitag, 24. Mai (ab 17 Uhr) und Samstag, 25. Mai (ab 17 Uhr). Die Macher des Festivals - inDRINK Bad Rappenau, die beteiligten Brauereien und Gastronomen und die BTB Bad Rappenauer Touristikbetrieb – freuen sich darauf, gemeinsam mit vielen Besuchern einfach zwei laue Mai-Abende in entspannter Stimmung im Kurpark Bad Rappenau zu genießen.


Veranstalter

InDrink u.a.

Galerie


Zurück