• Neckar bei Heinsheim

    Neckar bei Heinsheim Flussgelaunt Sommer

  • Kurpark Bad Rappenau

    Kurpark Bad Rappenau Lichterfest

  • Wasserschloss Bad Rappenau

    Wasserschloss Bad Rappenau Süd

  • Frosch

    Frosch

Astor Piazzolla - "Mehr Tango geht nicht!" Musikalische Lesung mit Cordula Sauter

  • Samstag, 19.06.2021
  • 17:00 Uhr & 19:30 Uhr

  • Wasserschloss Bad Rappenau, Dachgeschoss
  • Hinter dem Schloss 1
  • 74906 Bad Rappenau

Astor Piazzolla - "Mehr Tango geht nicht!"

Musikalische Lesung am samstag, 19.06.2021, um 17 Uhr und 19.30 Uhr im Wasserschloss Bad Rappenau

Erleben Sie eine außergewöhnliche, musikalische Lesung mit der Solokünstlerin Cordula Sauter aus Freiburg. Sie berührt als Akkordeonistin mit ihrer Musik die Menschen. Seit mehr als 20 Jahren steht sie schon auf der Bühne. Musik, Zirkus und Schauspiel sind Ihre Welt. 

Beeindruckend sind ihre musikalische Ästhetik, augenzwinkernde Lyrik und zärtliche Poesie. 

Der Abend ist dem Ausnahmekomponisten und besonderen Menschen Astor Piazzolla gewidmet, der sich selbst trotz gewaltiger Widerstände immer treu blieb.

 

Astor Piazzolla (1921 – 1992) spaltete schon zu Beginn seines musikalischen Schaffens in den 40er Jahren die argentinische Nation und rüttelte an traditionellen Grundfesten. Anfang der 50er Jahre ging er zum Studium nach Frankreich, was den Wendepunkt in seinem Leben markierte. 

Daraus gestärkt ging er unbeirrt daran, seine Vorstellung eines zeitgenössischen Tangos in die Tat umzusetzen. Er verwendete darin Elemente der Klassik, des Jazz und des Klezmers. Dadurch veränderte er den Tango Argentino, der absolut nicht verändert werden durfte. Er kreierte etwas völlig Neues: Den Tango Nuevo.

Internationale Erfolge ebneten ihm den Weg zum Erfolg in seinem Heimatland Argentinien, wo er nach 40 Jahren Kampf, endlich auch anerkannt wurde.

 

Karten für die musikalische Lesung im Dachgeschoss des Wasserschlosses am Samstag, 19.06.2021 um 17.00 Uhr oder 19.30 Uhr, kosten 17 Euro.

 

Bitte reservieren Sie Ihre Eintrittskarten unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Adresse im Kulturamt bei Frau Böhm/Frau Benz unter 07264 922 161, Email: kulturamt@badrappenau.de. Durch die Abstandsregelungen können nur rund 30 Besucherinnen und Besucher an der Veranstaltung teilnehmen.

Es besteht Maskenpflicht während der Veranstaltung.

Hotline am Veranstaltungstag: 01590 41 53057

 


Veranstalter

Kulturamt Bad Rappenau


Zurück

 
 
 
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.