• Neckar bei Heinsheim

    Neckar bei Heinsheim Flussgelaunt Sommer

  • Kurpark Bad Rappenau

    Kurpark Bad Rappenau Lichterfest

  • Wasserschloss Bad Rappenau

    Wasserschloss Bad Rappenau Süd

  • Frosch

    Frosch

Die Badische Landesbühne zeigt: Rodrigo Raubein

  • Dienstag, 15.06.2021
  • 17:00 Uhr

  • Wasserschloss Bad Rappenau, Schlosshof
  • Hinter dem Schloss 1
  • 74906 Bad Rappenau

Freilichtaufführung der Badischen Landesbühne im Schlosshof für Kinder
Bitte melden Sie sich an, wenn Sie die Vorstellung besuchen möchten!

Die Badische Landesbühne zeigt am Dienstag, dem 15.06.2021, das Stück „Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe“ von Michael Ende / Wieland Freund für Kinder ab 6 Jahren. Die Vorstellung im Hof des Wasserschlosses Bad Rappenau beginnt um 17:00 Uhr.

Knirps hat vor nichts Angst, aber er langweilt sich. Und er hat es satt, sich von seinen spießigen Eltern, den Puppenspielern Mama und Papa Dick, sagen zu lassen, was er tun und lassen soll. Knirps reißt aus, er will Knappe des gefürchteten Raubritters Rodrigo Raubein werden! In Wahrheit ist dieser aber ein menschenscheuer Angsthase, der sich lieber um seine Kakteen kümmert, als gegen Ungeheuer zu kämpfen. Damit seine Lügengeschichten nicht aufgedeckt werden, muss er Knirps so schnell wie möglich loswerden und fordert ihn zu einer Mutprobe auf. Voller Tatendrang zieht Knirps los und trifft auf Prinzessin Flip, die Thronfolgerin des melancholischen Königs Kilian. Knirps erzählt ihr von seiner Probe und sie rät ihm, er könne sie doch entführen. Auf Flip haben es aber auch der böse Zauberer Rabanus Rochus und der Drache Wax abgesehen. Eine turbulente Verfolgungsjagd beginnt. Die Prinzessin wird vom Drachen gekidnappt, Rodrigo macht sich mit den Dicks und dem pfiffigen Papagei Sokrates auf die Suche nach Knirps und Hofmedicus Padrubel verordnet dem König zur Aufheiterung ein Puppenspiel. Währenddessen klauen Rabanus und Wax den königlichen Schatz und schieben die Tat Rodrigo und den Dicks in die Schuhe. Im Kerker sind Flip, Rodrigo, Knirps und seine Eltern schließlich vereint. Zum Glück gelingt es Sokrates, das Knäuel an Ereignissen rechtzeitig zu entwirren. Gemeinsam erobern sie den Schatz zurück und vertreiben die wahren Bösewichte.

Wieland Freund hat aus Michael Endes Fragment einen witzigen und raffinierten Märchenroman übers Angsthaben, Lügen und Geschichtenerzählen geschrieben.

Michael Ende (1929-1995) zählt zu den bekanntesten deutschen Schriftstellern. Neben Kinder- und Jugendbüchern schrieb er auch poetische Bilderbuchtexte und Bücher für Erwachsene, Theaterstücke und Gedichte. Für sein literarisches Werk erhielt er zahlreiche deutsche und internationale Preise.

Der Autor und Journalist Wieland Freund wurde 1969 geboren und wuchs mit Endes Büchern auf. Zu seinen bekanntesten Kinderromanen zählen Die unwahrscheinliche Reise des Jonas Nichts, Törtel und Wecke niemals einen Schrat! Für Krakonos wurde er mit dem Rattenfänger-Literaturpreis ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

Anmeldung & Kartenverkauf:
Karten für die Kinderaufführung kosten zwischen 5 und 7 Euro, diese gibt es nur an der Abendkasse. Die Platzzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich daher bei der Gästeinformation an, wenn Sie die Aufführung besuchen möchten: gaesteinfo@badrappenau.de

Wichtige Hinweise für den Besuch der Aufführung:
Bitte beachten Sie vor Ort die Hygienerichtlinien und tragen Sie eine FFP2 oder OP-Maske beim Besuch der Veranstaltung.


Veranstalter

Badische Landesbühne

Karte

Galerie

0615-BLB-Rodrigo Raubein h1_ Ostermeier (Foto Peter Empl).jpg0615-BLB-Rodrigo Raubein q1_ Földing, Suckow, Chico-Bonet (Foto Peter Empl).jpg0615-BLB-Rodrigo Raubein q2_ Kienle, Chico-Bonet, Ostermeier, Suckow (Foto Peter Empl).jpg0615-BLB-Rodrigo Raubein q3_ Bendig, Suckow, Földing, Kienle, Chico-Bonet (Foto Peter Empl).jpg0615-BLB-Rodrigo Raubein q3_ Kienle, Chico-Bonet, Földing (Foto Peter Empl).jpg

Zurück

 
 
 
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.