• Neckar bei Heinsheim

    Neckar bei Heinsheim Flussgelaunt Sommer

  • Kurpark Bad Rappenau

    Kurpark Bad Rappenau Lichterfest

  • Wasserschloss Bad Rappenau

    Wasserschloss Bad Rappenau Süd

  • Frosch

    Frosch

"Momentaufnahmen" Kunstausstellung von Iris Burk und Michael Stadter - verschoben

  • 26.04. - 24.05.2020
  • So. 13:00 - 17:00 Uhr

  • Wasserschloss Bad Rappenau, 1. OG
  • Hinter dem Schloss 1
  • 74906 Bad Rappenau

Die Ausstellung wurde abgesagt. Ein neuer Ausstellungstermin 2021 wird noch bekannt gegeben.

 

26.04. - 24.05.2020, Geöffnet jeden Sonntag von 13:00 – 17:00 Uhr
Vernissage: Sonntag, 26.04.2020, 14:00 Uhr

In der neuen Ausstellung „MomentAufnahmen“, die ab dem 26.04.2020 im 1. Stock des Wasserschlosses Bad Rappenau zu sehen sein wird, werden Skulpturen von Michael Stadter sowie Objekte, Malerei, Linol- und Holzschnitte von Iris Burk gezeigt.

Michael Stadter war im Erstberuf Schreinermeister und arbeitet heute als Technischer Lehrer. Neben der Lehrtätigkeit, nimmt die freie künstlerische  Arbeit einen immer größeren Raum in seinem Leben ein.
Der Autodidakt beschäftigt sich seit 1996 intensiv mit darstellender Kunst. Das erlernte Handwerk, in seinen Skulpturen unverkennbar, dient ihm als Grundlage: die Erfahrung mit den verschiedensten Materialien, deren Verarbeitung, die Entwürfe und das perspektivische Zeichnen, beherrscht er perfekt.
Verharren in der Perfektion  - so sagt er zu Recht - ist der Tod des Künstlers, des kreativen Schaffens. Es ist ihm gelungen, sich künstlerisch davon zu lösen.
Ironie und Humor spiegeln in seinen Werken oftmals augenzwinkernd den Alltag und die Umwelt. Seine Holzskulpturen zeigen Momentaufnahmen, Bewegungen oder die aktuellen Befindlichkeiten von Menschen. Der Künstler arbeitet sehr vielschichtig, vorrangig mit Holz, Metall, Ton und Farbe.

Inspiriert durch die Natur geht Iris Burk sehr spontan und experimentell in den Entstehungsprozess ihrer Arbeiten. Mit belebender Frische entstehen stimmungsvolle Bilder, die nicht eine detailgetreue Nachbildung der Wirklichkeit sind, sondern eine Stimmung einfangen. Sensualität mit Herz.
Verschiedene Druck- und Maltechniken erweisen sich als Möglichkeit, mit einfachen Mitteln zum Wesentlichen zu gelangen. Durch das Überlagern von verschiedenen Schichten entstehen immer wieder neue Effekte - ein Experiment, wie das Leben! Lebendige Bilder ohne Anspruch, perfekt sein zu müssen.
Iris Burk lernte Freie Malerei an der Europäischen Kunst Akademie Trier und beschäftigte sich unter anderem mit Holzschnitt, Aktzeichnen, Malerei, Graphik, Design und Radierung bei verschiedenen Lehrern. Seit 2009 betreibt Sie ein Atelier in Angelbachtal und gab seitdem mehrere Einzelausstellungen und war an verschiedenen Gruppenausstellungen beteiligt.

Weitere Infos:     www.stadter-art.de          www.iriswerk.de


Die Vernissage findet am Sonntag, dem 26.04.2020, um 14:00 Uhr im 1. Stock des Wasserschlosses Bad Rappenau, Hinter dem Schloss 1, statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Ausstellung ist anschließend an allen Sonntagen bis zum 24.05.2020 von 13 – 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.



Veranstalter

Kulturamt Bad Rappenau

Galerie


Zurück

 
 
 
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.