• Obstwiese
  • Wasserschloss Bad Rappenau

    Wasserschloss Bad Rappenau Nacht

  • Bad Rappenau

Aktuelle Meldungen

Auf Grund von Arbeiten an der Anschlussstelle Heilbronn/Neckarsulm (37) kommt es nach Mitteilung der Projektgesellschaft ViA6West zu temporären Sperrungen der Zu- und Abfahrten.  Die verkehrlichen Einschränkungen stellen sich wie folgt dar: Dienstag, 29.11.2022, 20:00 Uhr – Mittwoch, 30.11.2022, 06:00 ...
Weiterlesen »
Aufruf zur Teilnahme am Fahrradklima-Test 2022: Bis zum 30.11.2022 können alle Radelnden die Fahrradfreundlichkeit in ihren Städten und Gemeinden bewerten. Alle zwei Jahre führt der Fahrradclub ADFC mit Unterstützung des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr die weltweit größte Befragung zu Radverkehrsbedingungen ...
Weiterlesen »
Wegen Asphaltarbeiten im Bereich Bahnübergang K 2043, zwischen Obergimpern und Siegelsbach / Babstadt, muss dieser in der Zeit vom 05.12.2022 bis voraussichtlich 07.12.2022 voll gesperrt werden. Es wird eine Umleitung über die L 530 – L 549 eingerichtet. Um besondere Beachtung und Verständnis wird gebeten! Große ...
Weiterlesen »
Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Weihnachtsbaum-Aktion in Bad Rappenau. Die mit Christbaumschmuck aus Kinderhand behängten Bäumchen zaubern wieder Adventsstimmung in die Stadtmitte rund ums Rathaus. Insgesamt 26 Bäumchen wurden von den Mitarbeitern des Bauhofes aufgestellt. Sie werden nun von den Kindern der ...
Weiterlesen »
In der Reihe „Kunst und Kultur für Kinder“ wird am Donnerstag, dem 08.12.2022, um 16:00 Uhr das Weihnachtsstück „Das Wegg´taler Kripple“ für Kinder ab 4 Jahren als Schattentheater im Wasserschloss Bad Rappenau zu sehen sein. Der Wind weht stark, als ein frierender Schäfer sich die Frage stellt: „Wenn jetzt das ...
Weiterlesen »
5.12. und 6.12.2022 ab 16:00 Uhr rund ums Rathaus Bad Rappenau:Eine neue Auflage des Nikolausmarktes in Bad Rappenau startet am Montag, dem 5.12.2022, rund ums Rathaus Bad Rappenau. Organisiert vom Kulturamt der Stadt werden rund 20 Stände, hauptsächlich von Schulklassen, Kindergärten, den Pfadfindern, von örtlichen ...
Weiterlesen »
Die Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Sebastian Frei am Donnerstag, dem 01.12.2022, ist ausgebucht. Der Termin für die nächste Sprechstunde mit OB Frei wird rechtzeitig bekannt ...
Weiterlesen »
Online teilnehmen bis 30.11.2022! Schritt für Schritt zur Treibhausgasneutralität.Wie stellen Sie sich ein klimafreundliches Bad Rappenau vor? Und welche Schritte empfinden Sie hierfür als besonders wichtig? Beteiligen Sie sich am Prozess und nehmen einfach bis 30.11.2022 an der Online-Umfrage teil. Hier können Sie die ...
Weiterlesen »
Das Entsorgungszentrum in Eberstadt ist am Mittwoch, 30. November 2022 ab 12 Uhr aus betrieblichen Gründen ...
Weiterlesen »
Aus dispositorischen Gründen musste die Badische Landesbühne den Spielplan für die laufende Saison verändern: Statt der geplanten Revue „Wir sind ja sooo zufrieden“ wird es das Schauspiel „Industrielandschaft mit Einzelhändlern“ von Egon Monk geben. Auf der Basis eines von Monk selbst gedrehten Fernsehspiels ...
Weiterlesen »
09.12.2022 – 08.01.2023 in der Innenstadt vor dem Rathaus Bad RappenauEndlich ist es wieder soweit: Bad Rappenau geht nach der coronabedingten Pause das 2. Mal „ON ICE“! Die Stadt Bad Rappenau lädt Einwohner und Gäste wieder ein, auf einer klimafreundlichen (Kunststoff)Eisbahn vor dem Rathaus ihre Runden auf ...
Weiterlesen »
Ein ganzes Wochenende fahren – nur einen Tag bezahlen!HNV-Geschäftsführer Gerhard Gross ist überzeugt: "Da lässt selbst der Weihnachtsmann seinen Schlitten stehen." An den Spar-Wochenenden im Advent und an den Feiertagen kann beim Heilbronner – Hohenloher – Haller Nahverkehr (HNV) in diesem Jahr besonders günstig in ...
Weiterlesen »
Herzliche Einladung zu einem Konzert der Reihe „Weltklassik am Klavier“ mit dem herausragenden Pianisten Alexey Chernov am Sonntag, dem 04.12.2022, um 17 Uhr im Bad Rappenauer Wasserschloss. Alexey Chernov stellt uns sein Programm „Vier Sonaten aus Klassik und Romantik - früher Beethoven und später Schubert!“ mit ...
Weiterlesen »
VORANKÜNDIGUNG!Bitte merken Sie sich folgende Termine vor:Am Samstag,  17. Dezember 2022 findet der traditionelle Christbaumverkauf der Stadt Bad Rappenau statt. Morgens in Bad Rappenau, mittags direkt im Grombacher Wald.  Der Christbaum wird auf Wunsch an beiden Verkaufsstellen kostenlos eingenetzt.Am Mittwoch, 28. ...
Weiterlesen »
...von der Badischen Landesbühne!Die Badische Landesbühne spielt nach zwei schwierigen Jahren wieder. Zum Glück! Lebendiges Theater ist spannender als Tatort, emotionaler als Rosamunde Pilcher und kann süchtig machen wie Netflix. Nur: das wissen die Wenigsten. Nach der Corona-Krise steht die gesamte Kulturbranche vor der ...
Weiterlesen »
Die Bauernbefreiung im frühen 19. Jahrhundert (in Bad Rappenau 1820: Aufhebung der Leibeigenschaft, 1831 Aufhebung der Fron, 1825 Ablösung des Bürger- und Schutzgeldes, 1839 Ablösung von Zins und Gült, 1843 Abschaffung des Zehnten, 1846 Abschaffung Handlohn) war für Rappenau umso bedeutender, als die Saline sich in den ...
Weiterlesen »
Bis 30.12.2022: Jubiläumsausstellung des Stadtarchivs im Rathaus Mit dem Beginn der Solebohrung durch Salineninspektor Rosentritt am 23.02.1822 und der Anbohrung des Salzlagers in der Nacht vom 9. auf den 10. September 1822 brach in Rappenau eine neue Ära an. Erstmals wurde am 12.09.1822 in einer Tiefe von rund 175 m eine ...
Weiterlesen »
Im Garten des Jugendhauses Maximal in Bad Rappenau stehen derzeit ein Bagger und andere Baugeräte. Sie sind notwendig, um Arbeiten an den Belagsflächen durchzuführen. Die Fläche unter der großen Sitzbank wird befestigt und der bereits bestehende Terrassenbereich hierzu erweitert. Bereits zurückgebaut wurde hingegen ein ...
Weiterlesen »
Herzlichen Dank an die Christbaumspender! Auch in diesem Jahr gab es in unserer Stadt wieder großzügige Christbaumspender. Ihre Bäume schmücken nun den Kirchplatz vor dem Rathaus sowie die zentralen Plätze der Ortsteile und verbreiten Adventsstimmung. Ein herzlicher Dank geht in diesem Jahr auch wieder an alle ...
Weiterlesen »
Am 2. Dezember 2022, um 19.30 Uhr lädt das Kulturamt in der Reihe Kunst und Kultur im Schloss zum 2. Mal zu einem besonderen Schauspiel im Dachgeschoss des Wasserschlosses ein. Auf vielfachen Wunsch bringen die Rappenauer Schauspielerin Ute von Stockert und ihre Kollegin Simone Laurentino das Stück „Rosa und Celeste“ ...
Weiterlesen »
  ...Fotos von Bad Rappenau und den Stadtteilen in den 1970er JahrenIm Mai 1973 wurde der Gemeinde Bad Rappenau die Bezeichnung „Stadt“ verliehen. Zum 50-jährigen Jubiläum plant das Stadtarchiv für das kommende Jahr im Rathausfoyer eine Ausstellung „Bad Rappenau vor 50 Jahren – und heute“. Dazu werden noch ...
Weiterlesen »
Bauarbeiten im Stadtgebiet - Stand 22.11.2022: Straßensperrungen in Babstadt: Vom 19.10. - 16.12.2022 (verlängert) sind folgende Straßen halbseitig gesperrt (mit Gehweg): Waldäckerstraße Am Römerbrunnen Limesstraße Kastellstraße Ludwigstraße Friedrichstraße Linsenbergstraße Straßensperrungen in ...
Weiterlesen »
Mit Fotografien von Wolfgang Steche und Werken Brasilianischer und deutscher Künstler. 27.11.2022 bis zum 08.01.2023 im 1. Stock des Wasserschlosses Bad Rappenau Vernissage am 4. Dezember 2022, 17 Uhr Der Kunstverein Wasserschloss Bad Rappenau und das Kulturamt laden Sie zu einer herausragenden und abwechslungsreichen ...
Weiterlesen »
Seit Mitte November  ist er fertig und wird bereits gut angenommen – der neu gestaltete Spielplatz am Kuhnberg in Obergimpern. Mitte Mai hatte der Technische Ausschuss die Baumaßnahme beschlossen, die Umsetzung begann gleich anschließend mit der Bestellung der neuen Spielgeräte. „Wir haben hier keine ...
Weiterlesen »
  Am Montag, dem 21.11.2022, wurde die Dorflinde in der Ortsmitte von Obergimpern gefällt. Nach der Fällung war deutlich zu erkennen, wie stark der alte Baum bereits durch den Befall des Brandkrustenpilzes geschädigt war. Bei diesem Pilz wirkt sich ein Befall lange nicht auf die Vitalität des Baumes aus, aber auf ...
Weiterlesen »
Ihre Meinung ist gefragt: Bewerten Sie ab sofort die Maßnahmen für eine nachhaltige Mobilität im Land:Die Lage beim Klimawandel ist ernst. Da Klimaschutzziele noch nicht erreicht werden, sind große Anstrengungen notwendig – unter anderem im Verkehr. Um die Klimaziele im Verkehrssektor zu erreichen werden Maßnahmen im ...
Weiterlesen »
Regelungen über die Räum- und Streupflicht an Straßen und Gehwegen durch die Stadt und die Anlieger Nachdem das Laub der Bäume und Sträucher wieder verstärkt  fällt und auch mit dem ersten Wintereinbruch mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt mit Schnee- und Glatteisgefahr zu rechnen ist, möchten wir auf die ...
Weiterlesen »
Wegen Bauarbeiten (Wasserleitungsbau) muss die Goethestraße, zwischen den Gebäuden 14 – 18, in der Zeit vom 21.11.2022 bis voraussichtlich 02.12.2022, voll gesperrt werden.  Die Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung und besonderes Verständnis gebeten.  Große Kreisstadt Bad ...
Weiterlesen »
Von Erich Schuh In einer dritten Geschichte wird über die Bahnlinie der Saline berichtet. Für die Rappenauer war ja die Saline allgegenwärtig. Sie beherrschte das Bild von Rappenau weithin. Auch der große Bahndamm trug dazu bei. Vom Bahnhof musste in kürzester Entfernung die Anhöhe des Schwärzberges von einer ...
Weiterlesen »
Geburtsjahrgänge 1959 bis 1964 bis zum 19.01.2023 umtauschenDie Geburtsjahrgänge 1959 bis 1964 sind bis Donnerstag, 19.01.2023 dazu verpflichtet, einen Antrag auf Umtausch des alten Papierführerscheins in einen EU-Kartenführerschein zu stellen. Die Führerscheinstelle des Landratsamtes Heilbronn fordert daher alle ...
Weiterlesen »
Ein langegehegter Wunsch für den Zimmerhof geht nun bald in Erfüllung: Am 14.11.2022 trafen sich Vertreter der Firma Norma, des Architekturbüros Artek-Baumanagement, der Tiefbaufirma Reimold sowie der Stadtverwaltung zum symbolischen 1. Spatenstich für den neuen Lebensmittelmarkt in Zimmerhof.„Das ist unsere 100. ...
Weiterlesen »
Wegen Arbeiten am Kanal- und Wasseranschluss  wird der Kreisverkehr K 2038 im Zeitraum vom 17.11.2022 bis voraussichtlich 02.12.2022 halbseitig mit Ampelregelung gesperrt. Hierbei wird der Arm vom Kreisverkehr auf den Haller Ring für Ein- und Ausfahrten voll gesperrt werden. Die Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden ...
Weiterlesen »
Corona-Virus Hotlines: Hotline des Landkreises Heilbronn: Tel. 07131/994-5012 Mo. - Fr. 8 - 12 Uhr und 13:30 - 16 Uhr des Landesgesundheitsamtes: Tel. 0711/904-39555für Bürgerinnen und Bürger; Mo. bis Fr. zwischen 9 und 18 Uhr Die aktuellen Fallzahlen im Landkreis Heilbronn sind abrufbar unter: ...
Weiterlesen »
Die Stadt Bad Rappenau weist darauf hin, dass während der Wintermonate ab Anfang November bis Ende Februar verstärkt Gehölzpflegemaßnahmen entlang von Bächen auf der gesamten Gemarkung durchgeführt werden. Dazu ist es erforderlich, dass die Mitarbeiter auch private bzw. landwirtschaftliche Grundstücke betreten. Wir ...
Weiterlesen »
Bitte beachten: Aufgrund eines Trauerfalls muss die Ausstellung kurzfristig abgesagt werden! 19.11. – 18.12.2022, jeden Samstag & Sonntag von 14 – 17 Uhr Vernissage: Samstag, 19.11.2022 ab 15.00 Uhr In der neuen Ausstellung im Kulturhaus sind Werke des Migranten Azad Murad zu sehen. Der Künstler möchte auch auf ...
Weiterlesen »
Ein lang gehegter Kundenwunsch geht in Erfüllung. Klappe auf und Medien rein – jetzt ist die neue Medienrückgabebox der Stadtbücherei da und bereit zum Einsatz. Die Rückgabebox ist für die 24-Stunden-Nutzung im Freien geeignet und auch gedacht. Da es in letzter Zeit in regelmäßigen Abständen zu Vandalismus diesem ...
Weiterlesen »
Bereits 1863 trug man sich mit dem Gedanken, die Rappenauer Saline an das im Entstehen begriffene badische Bahnnetz anzuschließen.  Nach den 1862 von der Salinenverwaltung vorgenommenen Berechnungen belief sich der zu erwartende Gütertransport auf ca. 900.000 Zentner. 1868 wurden schließlich die Orte Meckesheim, ...
Weiterlesen »
Am 31.10.2022 hatte Bad Rappenau mit allen Stadtteilen nach den Daten des Einwohnermeldeamtes insgesamt 22.751 Einwohner.Die genaue Statistik für alle Stadtteile können Sie hier herunterladen: Bevölkerungsstatistik für Oktober 2022 Bevölkerungsstatistik für das Jahr 2021 ...
Weiterlesen »
"Gemeinsam die Region besser, vielfältiger und nachhaltiger gestalten“: Sparkasse Kraichgau zeichnet zehn Personen und Vereine mit dem Bürgerpreis für freiwilliges Engagement ausGemeinsam mit den Kommunen sowie Bundes- und Landtagsabgeordneten der Region hat die Sparkasse Kraichgau den mit 8.250 Euro dotierten 18. ...
Weiterlesen »
Es musste ziemlich schnell gehen: Aufgrund eines Wasserschadens im oberen Gebäude mussten die Mäuse- und Hasengruppe der städtischen Kita Babstadt kurzfristig ausgelagert werden. Hilfe kam vom SV Babstadt. Damit der Kindergartenbetrieb fortgeführt werden kann, hat dieser kurzfristig und unbürokratisch das Sportheim zur ...
Weiterlesen »
Deutsche Marine trägt zur Energiesicherheit bei Am Montag, dem 24.10.2022, sind das Minentauchereinsatzboot "Bad Rappenau" und das Minenjagdboot "Bad Bevensen" aus dem Marinestützpunkt Kiel ausgelaufen, um sich aktiv an der Altlastensuche im Seegebiet vor Lubmin (östlich Greifswald) zu beteiligen. Dort ist die Errichtung ...
Weiterlesen »
Die Kernzeitbetreuung in der Heinsheimer Str. 24 hat in diesem Schuljahr nicht nur großen Zuwachs an zu betreuenden Kindern erhalten, sondern auch an Spielmöglichkeiten im Außenbereich. Trotz sehr beengter Platzverhältnisse ist es gelungen, ein Spielgerät zu platzieren, auf dem viele Kinder gleichzeitig spielen können. ...
Weiterlesen »
Die Rappenauer Saline war nicht nur wichtig für die wirtschaftliche Entwicklung Bad Rappenaus sowie die Entwicklung hin zum Kur- und Badeort. Die Gründung einer Staatssaline in Bad Rappenau hat auch zur Gründung verschiedener Vereine beigetragen. Der Abendverein, später Casinogesellschaft Der geselligen Unterhaltung, ...
Weiterlesen »
Bei den jährlichen Baumkontrollen werden durch die Stadt Bad Rappenau insbesondere auch sensible Bereiche wie Spielplätze genau unter die Lupe genommen. So auch um den Waldspielplatz der Stadt Bad Rappenau. Direkt an der Wegegabelung zwischen dem Waldspielplatz und den weiterführenden Wegen befindet sich eine ca. 35 Meter ...
Weiterlesen »
2022 wird ein besonderes Jubiläum in Bad Rappenau gefeiert: Vor 200 Jahren, am 11.09.1822, konnte Salineninspektor Georg Christian Henrich Rosentritt erstmals Salz aus einer Tiefe von 175 Metern aus dem Rappenauer Boden fördern: Es war die Geburtsstunde der Kurstadt Bad Rappenau, wie wir sie heute kennen.Das Jubiläum ...
Weiterlesen »
Wichtige Informationen zur Grundsteuererklärung (Stand: 24.10.2022) Die Abgabefrist für die Grundsteuererklärung wird um drei Monate verlängert. Das haben die Finanzminister der Länder entschieden. Statt wie geplant zum 31.10.2022, müssen die Eigentümerinnen und Eigentümer von Grundstücken ihre Erklärung (Grundsteuer ...
Weiterlesen »
Wo können Sie sich in Bad Rappenau testen lassen: Bahnhof-Apotheke, Bahnhofstraße 9 in Bad RappenauPOC-Schnelltestungen (kostenfrei und mit einer Zuzahlung von 3 Euro) sowie NAT/PCR-Testungen (gemäß der geltenden Testverordnung des Bundes) werden angeboten.Terminreservierung über unsere Internetseite: ...
Weiterlesen »
Derzeit sind Igel vermehrt auf Futtersuche vor dem Winterschlaf.Wir bitten daher die Verkehrsteilnehmer um erhöhte Vorsicht in der ...
Weiterlesen »
Jetzt Termine online melden! Auch im nächsten Jahr möchten wir alle geplanten öffentlichen Veranstaltungen in Bad Rappenau und den Stadtteilen wieder unter www.badrappenau.de sowie im Mitteilungsblatt veröffentlichen. Wie im letzten Jahr werden wir keine Meldebögen per Post verschicken, stattdessen können Sie uns Ihre ...
Weiterlesen »
Nach Erschließung des Salzvorkommens in Rappenau 1822 wurde das Fundbohrloch am 9. April 1823 von der badischen Regierung übernommen. Am 27. Mai 1823 begann man mit dem Bau der Salinenanlage, die den Namen "Ludwigssaline" erhielt. Da die Rappenauer Saline also in großherzoglich badischem Staatsbesitz war, unterlagen ...
Weiterlesen »
Die Außenanlagen des ev. Kindergartens in der Friedensstraße waren in die Jahre gekommen. Deshalb rückte Anfang September ein Bagger an, um die alten und maroden Spielgeräte zu entfernen.Auf diese Weise wurde Platz für die neuen Spielgeräte geschaffen, die bereits im Bauhof auf ihre Montage warteten. Insbesondere ein ...
Weiterlesen »
Die Saline in Bad Rappenau ist nach ihrer Stillegung in den 1970er Jahren nicht spurlos verschwunden. Viele Reste davon sind, vor allem im Salinenpark, erhalten geblieben. Aber auch neuere Dinge erinnern an die vergangenen Zeiten und daran, wie wichtig das Thema Sole heute nach wie vor für unsere Kur- und Bäderstadt ...
Weiterlesen »
Über drei Jahre lang hat es gedauert – nun war es wieder soweit: Mit einem großen Reisebus und 43 Fahrtteilnehmern machte sich der Partnerschaftsförderverein Bad Rappenau am 29.09. auf den Weg in die walisische Partnerstadt Llandrindod Wells. Mit an Bord waren neben 3 Gästen aus der französischen Partnerstadt ...
Weiterlesen »
Johann Ott wurde 1794 wahrscheinlich in der Pfalz geboren und war Mechanikus auf der Rappenauer Saline. Zunächst war er jedoch bis 1822 auf der Dürkheimer Saline beschäftigt. Im Jahr 1825 verstarb seine erste Frau Wilhelmina Ottilia geb. Fitz, Tochter eines wohlhabenden Dürkheimer Kaufmanns im Alter von lediglich 25 ...
Weiterlesen »
Fast auf den Tag genau 14 Monate nach dem offiziellen Spatenstich trafen sich am Dienstag, dem 04.10.2022, Vertreter der am Bau beteiligten Firmen, der Planungsbüros, des Wasserzweckverbandes und der Verwaltung zur offiziellen Übergabe des Neubaugebietes „Boppengrund II“ in Bonfeld. Im August 2021 hatten die ...
Weiterlesen »
Mit einem symbolischen Spatenstich wurden vergangene Woche die Baumaßnahmen für den Hochwasserschutz in Babstadt begonnen. Zunächst geht es an die Verwirklichung der drei Sedimentationsbecken im Gewann „Zehn Morgen“. „Ich bin froh, dass es jetzt losgeht, und wir hier den Schutz für den Ort Babstadt verbessern“, ...
Weiterlesen »
Wegen weiteren Bauarbeiten (Wasser-, Kanal- und Straßenbau) muss die Oststraße, inklusive der Einmündung Oststraße/Goethestraße, ab der Einmündung Rohräckerstraße, in der Zeit vom 04.10.2022 bis voraussichtlich 16.12.2022, voll gesperrt werden.  Die Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um besondere ...
Weiterlesen »
Die Rappenauer Saline war nicht nur wichtig für die wirtschaftliche Entwicklung Bad Rappenaus sowie die Entwicklung hin zum Kur- und Badeort. Die Gründung einer Staatssaline in Bad Rappenau hat auch zur Gründung verschiedener Vereine beigetragen. Der Neckarsalinenverein wurde am 12. September 1828 in Heidelberg ...
Weiterlesen »
Am Montag, dem 26.09.2022, startet der Bau für die Sedimentationsbecken im Gewann „Zehn Morgen“. Während der Bauzeit kann es vermehrt zu Baustellenverkehr in der Adersbacher Straße und der Weisäckerstraße kommen. Die Bauzeit beträgt voraussichtlich 3 Monate.Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer bitten wir um Beachtung ...
Weiterlesen »
Das Regierungspräsidium Stuttgart saniert derzeit auf einer Gesamtlänge von 153 Metern eine Stützmauer entlang der L 530 in Wollenberg. Auch werden sämtliche Ablaufschächte und Anschlussleitungen erneuert sowie die Fahrbahn von 4,70 Meter auf 5,50 Meter verbreitert. Die Straßenbauarbeiten mussten unterbrochen werden, um ...
Weiterlesen »
Bereits in den ersten Jahren nach der erfolgreichen Fundbohrung Rosentritts und der Aufnahme des Siedebetriebs wurden Wohnungen für Offizianten und Arbeiter errichtet, so dass auf der Saline in kurzer Zeit eine ansehnliche Werkansiedlung entstand. Die Zahl der Salinenbewohner wuchs bis 1829 auf 123 Personen an, von denen 22 ...
Weiterlesen »
Zum 01.09.2022 haben elf neue Nachwuchskräfte bei der Stadt Bad Rappenau ihren Dienst begonnen. Oberbürgermeister Sebastian Frei und Ausbildungsleiter Frank Kreß begrüßten die neuen Auszubildenden und Praktikanten in der Verwaltung. Das Ausbildungsplatzangebot ist sehr vielseitig: Im Rathaus haben zwei Auszubildende mit ...
Weiterlesen »
Der Meißel trifft aufs Salzlager – Vollgesättigte Sole am 12.09. in einer Tiefe von rund 175 m gefördert Ungeachtet der Schwierigkeiten, die während der am 23. Februar 1822 begonnen Bohrung auftraten, fuhr Rosentritt mit den Bohrungen fort. Schließlich stieg in der Nacht vom 09. auf den 10. September 1822 der ...
Weiterlesen »
Der Straßenverkehr stellt gerade für Ihre Kinder, insbesondere Schulanfänger, täglich eine große Herausforderung dar. Wir möchten Sie mit diesem Schulwegeplan unterstützen, damit Ihr Kind sicher zur Schule und wieder nach Hause kommt. Der Schulwegeplan zeigt Ihnen, über welche Überwege und Querungshilfen Ihr Kind die ...
Weiterlesen »
Am 24. November 1865 beantragte die Salinenverwaltung bei der Großherzoglichen Steuerdirektion die Summe von 425 Gulden, um auf der Saline eine Freiwillige Feuerwehr einzurichten. Der Antrag wurde damit begründet, dass die vorhandenen Löscheinrichtungen mangelhaft seien und für den Fall „eines ausbrechenden Brandes ...
Weiterlesen »
Das große Spielgerät auf dem Spielplatz in der Johann-Strauß- Straße musste leider nach langjährigem Bestehen abgebaut werden. Die Prüfungen der letzten Jahre durch einen Spielplatzsachverständigen ergaben zunehmend Mängel an den Podesten, Dach und den Metallstahlpfosten.Durch zahlreiche Reparaturen in den  ...
Weiterlesen »
Am 25.08.1823 wurden, nachdem am 27.05.1823 in geradezu hektischer Eile mit der Errichtung provisorischer Salinengebäude begonnen worden war, unter den Pfannen die Feuer angezündet und damit der erste Sud eingeleitet. Aus dem ersten Sudprodukt wurde ein Kistchen mit Salz gefüllt und dem Großherzog geschickt. Wie lief ein ...
Weiterlesen »
Dr. med. Joseph Anton Heinrich Fink war Medizinalrat, Kur- und Bäderarzt in Bad Rappenau. Er wurde am 05.02.1804 in Mahlberg geboren. Er besuchte das Gymnasium und studierte Philosophie und Medizin in Freiburg i. Breisgau. 1826 wurde er als Sprecher der Freiburger Burschenschaft zu zweimonatiger Festungshaft verurteilt, die ...
Weiterlesen »
1909 wurde am Eingang der Saline unmittelbar vor dem Solereservoir eine Arbeiterkantine mit Speisesaal, Küche, Keller und Vorratsraum errichtet. Vom Haupteingang der Saline sah man geradeaus auf den Giebel des Feierabendheims mit dem Sandsteinbrunnen und der Ehrentafel der Gefallenen (Brunnen und Tafel befinden sich heute am ...
Weiterlesen »
Einen aktuellen Überblick über die Pflegeheime im Heilbronner Raum gibt die jetzt erschienene Neuauflage der Broschüre „Pflegeheime im Landkreis und in der Stadt Heilbronn“. In der 16. überarbeiteten Auflage sind die Angebote der Dauerpflege und Kurzzeitpflege aller 65 Pflegeheime im Stadt- und Landkreis Heilbronn mit ...
Weiterlesen »
Ab Mitte September gibt es wieder eine orthopädische Facharztpraxis in Bad Rappenau: Am „alten“ Standort in der Kirchenstraße 2 eröffnet das Orthopädische Zentrum Rhein Neckar (OPZ) eine Zweigpraxis. In der Rappenauer Praxis werden die Patienten von Dr. Rolf Pauschert betreut. Seit 1992 gab es eine Orthopädische Praxis ...
Weiterlesen »
Kürzlich wurde eine neue Calisthenics-Anlage beim Waldstadion errichtet. Sichtlich erfreut war Oberbürgermeister Sebastian Frei bei einem Pressetermin am 22. Juli: „Toll, was hier entstanden ist, an diesem schönen Standort am Waldrand und eingebettet ins Waldstadion, das wird sicherlich rege zu Trainingszwecken ...
Weiterlesen »
Georg-Christian Henrich Rosentritt war Salineninspektor und Entdecker des Rappenauer Salzlagers. Geboren wurde er am 29.09.1759 in Dürkheim als 9. von 10 Kindern (7 Mädchen und 3 Jungen) des Dürkheimer Salineninspektors Berthold Christian Rosentritt und dessen Ehefrau Susanna Henrietha. Fünf seiner Geschwister starben schon ...
Weiterlesen »
Das Salinenwirthaus, das sich gegenüber des ehemaligen Ökonomiegebäudes (heute ein Gebäudetrakt der Schwärzbergklinik) befand, kam auf dem ursprünglichen Entwurfsplan von Friedrich Arnold gar nicht vor. Beide Gebäude wurden erst 1827 auf einem Gelände von 58 Ar errichtet. Die Stilähnlichkeit mit den ...
Weiterlesen »
Neuer Verein in Bad Rappenau: „Gemeinsam Perspektiven schaffen“ – das will ein neuer Verein, der jetzt in Bad Rappenau gegründet wurde. Hervorgegangen ist er aus der 2015 entstandenen Initiative „Gemeinsam in Bad Rappenau“. Hier waren einige der Vereinsmitglieder von Anfang an aktiv, um Geflüchteten in ihrer neuen ...
Weiterlesen »
Beim Bau von Siedehaus 5 ereignete sich ein schwerer Unfall. Die „Volksstimme“ in Mannheim schrieb über den Unfallhergang am 12. Juli 1900: „Ein schwerer Unglücksfall hat sich am 10. des Monats auf der Großherzoglichen Staatssaline Rappenau, einer staatlichen Baustelle, zugetragen. Einige Arbeiter waren im Begriff, ...
Weiterlesen »
Salz war und ist seit jeher wichtig für die Menschen. Salz ist sogar lebenswichtig. Nicht umsonst gibt es viele Geschichte und Zitate rund um das Thema Salz. Einige Zitate wollen wir hier wiedergeben: „Salz ist unter allen Edelsteinen, die uns die Erde schenkt, der Kostbarste.“ (Justus von Liebig) „Traue keinem, du ...
Weiterlesen »
... Menschen aus der Ukraine: Der Krieg in der Ukraine lässt wohl niemanden von uns kalt. Viele wollen helfen. Wie Sie in Bad Rappenau vor Ort helfen können und was zu beachten ist, wenn Sie evtl. schon Bekannte aus der Ukraine aufgenommen haben, lesen Sie hier. Informationen in verschiedenen Sprachen Download: Infoblatt ...
Weiterlesen »
Ab jetzt ist auch der 6. und letzte Teil von 1974 bis heute online (siehe unten)! Teil 1: 1821 - 1835 Aus: Salz und Sole – Das historische Bohrhausmagazin – Rückblick von Almut und Hubert Friedrich. 1821 Am 18.02.beantragt der aus dem pfälzischen Dürkheim stammende Salinendirektor Georg Christian Heinrich ...
Weiterlesen »
Salinendirektor Carl Falk war es, der 1930 die Errichtung eines Sole-Freibades in Bad Rappenau ins Gespräch brachte. Er war 1. Vorsitzender des Kur- und Verkehrsvereins (seit 1989 Heimatverein, seit 2002 Heimat- und Museumsverein). Ursprünglich nannte man das Projekt „Strandbad“ und der Kur- und Verkehrsverein war ...
Weiterlesen »
Passend zum 200-jährigen Jubiläum der Soleförderung in Bad Rappenau wird der „Salz & Sole-Radweg“ in diesem Jahr 20 Jahre alt! Genau heute vor 20 Jahren, am 02. Juni 2002, wurde der Salz & Sole-Radweg seiner Bestimmung übergeben. Er ist mit seinen rund 38 km ein idealer Radrundweg für jung und alt. Er führt ...
Weiterlesen »
Nach Entdeckung des Salzlagers entstanden in rascher Folge die für den Salinenbetrieb notwendigen Bauten. Als Standort wählte man die östlich vom damaligen Dorf Rappenau langsam ansteigende Hochfläche des Schwärzberg, der sich wegen seiner topographischen Beschaffenheit geradezu als ideales Baugelände anbot. Gegenüber ...
Weiterlesen »
Von Erich Schuh In einer zweiten Geschichte wird uns Herbert Künzel etwas über die technische Befeuerung der Saline und der Siedepfannen erzählen. Als Heizungsbauer arbeitete er vor seiner eigenen Betriebseröffnung bei der Firma Stark und Hartmann aus Heilbronn. Diese Firma hatte alle heiztechnischen Arbeiten in der ...
Weiterlesen »
Auf dem großen Spielplatz in Zimmerhof an der Grünspange muss das große Kletter- und Balanciergerät leider aus Sicherheitsgründen abgesperrt werden. Aufgrund von beschädigten Teilen kann das Spielgerät nicht mehr genutzt werden. Die Ersatzteile sind bereits bestellt und werden nach Eintreffen schnellstmöglich ...
Weiterlesen »
Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, nun starten ab Montag, 16. Mai 2022 die Befragungen im Rahmen des Zensus 2022 im Landkreis Heilbronn. Rund 66.000 Personen im Kreis werden bis Ende Juli Besuch von Interviewern - so genannten Erhebungsbeauftragten - erhalten. Damit gehört die Erhebungsstelle im Landratsamt Heilbronn zu ...
Weiterlesen »
Nach dem 2. Weltkrieg kam es öfters zu Verknappungen des Kohlevorrats, und auch die Kohlenpreise schnellten in die Höhe und gefährdeten die Wettbewerbsfähigkeit des Siedesalzes in bis dahin noch kaum gekanntem Maße. Kein Wunder, dass man sich Gedanken über die Umstellung auf ein billigeres Herstellungsverfahren ...
Weiterlesen »
Von Erich Schuh Zwei alte Rappenauer haben mir einiges aus der Saline anvertraut, dass nicht im Salinenbuch von Michael Konnerth zu lesen ist.                 So war es die Geschichte des Kaminbaus für die neue Saline, die in den Jahren 1927 – 1935 errichtet wurde. Otto ...
Weiterlesen »
Soll die Krebsbachtalbahn zwischen Neckarbischofsheim und Obergimpern reaktiviert werden? Und soll die Strecke in Neckarbischofsheim bzw. über einen Neubauabschnitt von Obergimpern über Babstadt nach Bad Rappenau an das bestehende Schienennetz angeschlossen werden? Diese und weitere Fragen waren Thema bei der ...
Weiterlesen »
Haben Sie schon einmal die „Bad Rappenauer Ursole“ getrunken? Falls ja, ist dies sicher schon einige Zeit her. Entgegen seines Namens enthielt dieser Schnaps allerdings keine Sole, es handelte sich um einen Himbeergeist aus einer Schnapsbrennerei im Schwarzwald. Zu welchem Anlass dieser Schnaps einmal aufgelegt wurde, ...
Weiterlesen »
Ein schwerer Schlag bedeutete für die Rappenauer Saline die Brandkatastrophe vom 12. März 1889, die das Siedehaus 3 samt dem dazugehörigen Magazin völlig zerstörte. In den zwei Telegrammen, die im Abstand von 12 Stunden abgeschickt wurden, heißt es:  „Siedehaus 3 brennt. Nördliches Beamtenhaus in ...
Weiterlesen »
Am 8. November 1821 erteilte die badische Regierung dem 1760 in Dürkheim geborenen Salineninspektor Georg Christian Heinrich Rosentritt die Bohrerlaubnis auf Rappenauer Gemarkung. Mit Rosentritt kam ein Mann nach Rappenau, der neben gediegenen Fachkenntnissen hervorragende praktische Erfahrungen besaß. Er war der Sohn des ...
Weiterlesen »
Verkürzte Wartezeiten durch neues Serviceangebot bei der Kfz-Zulassungsstelle Die Kfz-Zulassungsstelle des Landkreises Heilbronn bietet ab sofort die Möglichkeit einer „Einwurfzulassung“ an, um Wartezeiten für Kundinnen und Kunden zu verkürzen.  Der jeweilige Antrag wird dabei vor Ort anhand einer ...
Weiterlesen »
Schon seit längerer Zeit sind in der Kernstadt und in allen Ortsteilen die „Dogstations“ verfügbar. In den vergangenen Wochen kam ein weiterer Standort in Bad Rappenau dazu. Alle Stationen wurden vom städtischen Bauhof aufgestellt, der auch für die Leerung und Wiederbefüllung mit Beuteln verantwortlich ist.Die genauen ...
Weiterlesen »
Landkreis erweitert Serviceangebot: Ausgediente Druckerpatronen können ab sofort kostenlos auf allen Recyclinghöfen im Landkreis Heilbronn abgegeben werden. Dafür stehen neue rote Wertstofftonnen bereit. Leere Tonerkartuschen, Tintenpatronen, Kopiertoner, Trommeleinheiten und andere Druckerpatronen werden in ...
Weiterlesen »
Der neue Bad Rappenauer Heimatbote liegt ab sofort wieder in allen BürgerBüros zur Mitnahme aus – natürlich wie immer kostenlos.Wie immer haben die ehrenamtlichen Autoren und Mitarbeiter des Heimat- und Museumsvereins ein ganzes Jahr lang gearbeitet, damit die neue Ausgabe des Bad Rappenauer Heimatboten veröffentlicht ...
Weiterlesen »
Nachdem bereits mehrere Kommunen im Landkreis Heilbronn für den Umtausch eines Führerscheines eine Verwaltungsgebühr erheben, wird ab dem 19.01.2022 auch in Bad Rappenau der Antrag auf einen Führerscheinumtausch kostenpflichtig. (5,10 €).Wir bitten um Beachtung.Umtauschpflicht für unbefristete FührerscheineSeit dem 19. ...
Weiterlesen »
von Inge und Rudolf Rothenhöfer (gekürzte Fassung des Beitrags im Bad Rappenauer Heimatboten Nr.31, S. 26 ff.) Die Eingliederung Rappenaus in den badischen StaatDer Vertrag vom 17. Juli 1806 zwischen Napoleon und den Rheinbundfürsten (die sogenannte Rheinbund-akte) schuf sowohl für die Markgrafschaft Baden wie auch für ...
Weiterlesen »
Neben dem 200-jährigen Jubiläum der erfolgreichen Solebohrung gibt es im Jahr 2022 auch drei „50er“-Jubiläen bei den Eingemeindungen: Am 01.01.1972 haben sich Wollenberg und Obergimpern, am 01.03.1972 Heinsheim der Gemeinde Bad Rappenau eingegliedert.Dazu schreibt Michael Konnerth in der Broschüre „25 Jahre Stadt Bad ...
Weiterlesen »
Unter dieser Bezeichnung stellen wir regelmäßig örtliche Vereine, Betriebe und Einrichtungen aus Bad Rappenau und den Ortsteilen auf unserer Facebook- und Instagram-Seite vor (https://www.facebook.com/stadt.badrappenau und https://www.instagram.com/badrappenau/). Bisher waren schon dabei: Angela di Benedetto ...
Weiterlesen »
Vor einigen Jahren hat die Stadt Bad Rappenau in Zusammenarbeit mit der Genossenschaft Badischer Friedhofsgärtner, Karlsruhe im Friedhof Bad Rappenau ein gärtnergepflegtes Grabfeld angelegt. In der parkähnlich gestalteten Anlage werden Grabstätten angeboten, die dauerhaft von Friedhofsgärtnern gepflegt werden. Aufgrund ...
Weiterlesen »
 
 
 
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.