• Kurpark Bad Rappenau

    Kurpark Bad Rappenau Lichterfest

  • Wasserschloss Bad Rappenau

    Wasserschloss Bad Rappenau Süd

  • Frosch

    Frosch

Bad Rappenauer Klassiktage: Red Tango - temperamentvolle Rhythmen voller Leidenschaft

Bereits seit vielen Jahren sind die Bad Rappenauer Klassiktage fester Bestandteil des Kulturprogramms der Stadt. Und doch wird in diesem Jahr etwas anders sein. Die vier Konzerte verteilen sich auf zwei Wochenenden und das Programm ist so vielseitig, dass für jeden etwas dabei sein wird: Mal kindgerecht, mal mit viel Bad Rappenauer Geschichte und mal mit ordentlich Feuer und Temperament. Darauf dürfen sich die Besucher im Bad Rappenauer Kurhaus bei diese besonderen Konzertreihe freuen.

Sonntag, 22. Juli – 19.30 Uhr
„Red Tango“ Temperamentvolle Rhythmen voller Leidenschaft

Am Samstag, den 22.07.2023 um 19.30 Uhr finden die Bad Rappenauer Klassiktage 2023 ein furioses Finale. Gemeinsam mit der Violinistin Amy Lungu geht es für das Publikum nach Südamerika. Feuer, Leidenschaft und Temperament, so lässt sich der Tango wohl am besten beschreiben. Doch warum ist der Tango rot? Ist es wegen seiner emotionalen Intensität, wegen seiner ausdrucksstarken Bewegungen oder wegen der Farbe des Kleides der Tänzerin, die man sich unmittelbar beim Hören der Musik vorstellt? 

Für die bekannte Violinistin Amy Lungu ist die Farbe Rot jedenfalls die erste Assoziation, wenn sie mit ihrem Pianisten Christoph Weinhart das aufregende und bewegte Programm „Red Tango“ präsentiert. „Bei meinen Auftritten trage ich zu dieser Musik gerne ein rotes Kleid, denn ich empfinde die Tangos in ihrer Wirkung so, als ob ich ein Kunstwerk mit einem kräftigen Rot sehe.“ verrät die Musikerin.

Das neue Konzertprogramm „Red Tango“ enthält charakteristische Versionen von Tango-Klassikern wie „El Choclo“, „Libertango“ oder „Besame Mucho“. Amy Lungu spielt diese Stücke nicht nur auf höchstem Niveau, sondern auch in einer persönlich wiedererkennbaren Art. Nach inzwischen einigen Jahren Bühnen- und Studioerfahrung hat sie in ihrer Art die Violine zu spielen einen Stil entwickelt, der von eindringlicher Emotionalität und tiefem musikalischem Empfinden geprägt ist. „Red Tango“ krönt ihren bisherigen künstlerischen Lebenslauf, gibt ihr die Tangomusik doch genau die Möglichkeit, ihre Stärken im wahrsten Sinne des Wortes auszuspielen.

Auf eine Reise nach Südamerika, temperamentvoll und leidenschaftlich wie der Tango selbst, darauf dürfen sich die Gäste dieses ganz besonderen Abends im stimmungsvollen Ambiente des Bad Rappenauer Kurhauses freuen...

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an die Volksbank Kraichgau, die die Bad Rappenauer Klassiktage auch dieses Jahr wieder unterstützen wird.

Alle Konzerte der Bad Rappenauer Klassiktage finden im Großen Saal des Kurhauses statt. Karten gibt es im Vorverkauf für 15 Euro (ermäßigt 14 Euro) bei den Gäste-Informationen Bad Rappenau, Bahnhofstraße 13 (im Bahnhof), Telefon 07264/922-391 und Salinenstraße 37 (im Foyer des RappSoDie), Telefon 07264/922-393 bzw. unter gaesteinfo@badrappenau.de oder www.reservix.de. Karten an der Abendkasse kosten 17 Euro, Kinder zwischen 5 und 12 Jahren zahlen 5 Euro Eintritt.

Das Kulturamt der Stadt und alle mitwirkenden Künstler freuen sich auf Klassikgenuss pur im wunderschönen Ambiente des Bad Rappenauer Kurhauses.

(Fotos: Maike Paul)

 


Veranstalter

Kulturamt

Galerie

0715-Klassiktage-Plakat.jpg15-Klassiktage10-Amy Lungu_Maike Paul.jpg

Zurück

 
 
 
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.