• Neckar bei Heinsheim

    Neckar bei Heinsheim Flussgelaunt Sommer

  • Kurpark Bad Rappenau

    Kurpark Bad Rappenau Lichterfest

  • Wasserschloss Bad Rappenau

    Wasserschloss Bad Rappenau Süd

  • Frosch

    Frosch

Diavortrag: Schwäbisch-Fränkischer Wald - Murrhardt

Der Murrhardter Wald und das Murrtal

Beim zweiten Teil seiner Dia-Reise in den Schwäbisch-Fränkischen Wald nimmt uns Fotograf und Diplom-Geograph Bernd Mantwill am Donnerstag, 10.10.2019 um 19.30 Uhr im Kurhaus mit in den Murrhardter Wald und das Murrtal.

Die Reise führt von der Murr-Quelle bis zu deren Mündung in den Neckar. 54 Kilometer durchfließt die Murr das Gebiet. Die Murr-Quelle, eine einzigartige Schichtquelle im Stubensandstein war bereits in der Steinzeit vor 8.000 Jahren ein Rastplatz gewesen. Nächste Station ist Murrhardt, einstige römische Kastellstadt und Perle des Schwäbischen Waldes. Sehenswert sind die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Kirchen der Stadt. Eine weitere Attraktion ist die Villa Franck. Durch das Murrtal geht es weiter flussab zur Burg Reichenberg, nach Backnang und nach Steinheim an der Murr. 1933 wurde in einer Steinheimer Kiesgrube der Steinheimer Urmensch entdeckt, der älteste vollständige Fund eines Urmenschenschädels in Mitteleuropa. Die Reise endet an der Mündung der Murr in den Neckar.

Entdecken Sie gemeinsam mit Bernd Mantwill den reizvollen Murrhardter Wald, der in großen Teilen Landschaftsschutzgebiet ist und durch abwechslungsreiche Wanderstrecken besticht, wie zum Beispiel in die wildromantische Hörschbachschlucht zu den rauschenden Hörschbachwasserfällen.

Karten für diesen Dia-Vortrag am Donnerstag, 10.10.2019 um 19.30 Uhr im kleinen Saal des Kurhauses gibt es für 6 Euro an der Abendkasse.

Veranstalter

Geomoment Bernd Mantwill

Galerie


Zurück