• Neckar bei Heinsheim

    Neckar bei Heinsheim Flussgelaunt Sommer

  • Kurpark Bad Rappenau

    Kurpark Bad Rappenau Lichterfest

  • Wasserschloss Bad Rappenau

    Wasserschloss Bad Rappenau Süd

  • Frosch

    Frosch

Ausstellung von Skulpturen von Rainer Lobitz

Seit Mitte März sind im Rathaus-Foyer drei Skulpturen des Bad Wimpfener Holzbildhauers Rainer Lobitz ausgestellt.

Zu sehen sind dort die Skulpturen „Vision“ aus Eichenholz, „Offenes Ohr“ aus Kastanienholz und „Lebensgemeinschaft“ aus Lindenholz und Kunststoff. Die Skulpturen sind in den Jahren 2018 und 2019 entstanden.

Die gezeigten Skulpturen greifen aktuelle Themen auf und laden zum Nachdenken ein. 

  • Ein ausladendes Ohr mit gewundenen, übereinander angeordneten Flächen und Kanälen überrascht durch die Größe und die harmonische Formensprache aber endet doch in einem abgerissenen Hörnerv und verdeutlicht eine massive Störung in unserer Kommunikation. 
  • Teils unvollendet, steil aufragend und bahnbrechend ist die Formensprache der Vision. So soll unsere persönliche Vision sein unter Berücksichtigung der gravierenden Herausforderungen, die uns umgeben. 
  • Schutzbietend neigt sich das Blatt bei der Skulptur Lebensgemeinschaft über den abstrakten Halbtorso eines Menschen, der wiederum fürsorglich den Arm ausstreckt um dem Blatt das zu geben, was ihm fehlt. Die Skulptur bildet einen positiven Beziehungsansatz zwischen Mensch und Natur. Viele Menschen lieben Pflanzen und pflegen sie und sind beeindruckt von der Formschönheit, dem Duft, der Farbe, und ihrer vielen positiven Eigenschaften. Das wir in unserem täglichen Leben auch gleichzeitig der größte Zerstörer der Natur sind, wird durch die fehlende, unmittelbare Sichtbarkeit des Schadens begünstigt und verharmlost. Die Skulptur soll dazu ermuntern im  täglichen Leben an dem positiven Ansatz zu arbeiten und das Bild weiter zu denken.

Die Skulpturen können zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden. Diese sind aktuell: Montag bis Freitag 8:00 – 12:00 Uhr, Donnerstag zusätzlich 14:30 – 17:30 Uhr und Samstag 9:00 – 12:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Veranstalter

Karte


Zurück

 
 
 
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.